KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 08:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

FIBO 2012 motiviert Jasmin Schmidt zu mehr...

Jasmin Schmidt mit Larissa ReisVon Jasmin Schmidt

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

jetzt ist es schon 3 Wochen her, dass die FIBO vorbei ist und ich muss sagen, dass  ich durch dieses Großereignis noch mehr von dem Sport - bzw. der Leidenschaft fasziniert bin. Doch die Eindrücke und Geschehnisse von der FIBO sind jetzt verarbeitet, der Kopf ist wieder frei und nun ist Platz für Neues...Doch bevor wir dazu kommen, möchte ich euch noch kurz von meiner FIBO in Kurzform berichten, die ich dieses Jahr das erste Mal aus den Augen eines Ausstellers betrachten konnte.

Jasmin Schmidt mit Fabian Buchert und Thomas Scheu

Meine schönste Begegnung  auf der FIBO dieses Jahr war mit Larissa Reis. Auf den Fotos schaut sie immer relativ groß aus, aber in Wirklichkeit ist sie ein wenig klein :-)

Jasmin Schmidt und Larissa Reis

Ansonsten habe ich leider nicht so wirklich viele „bekannte“ Leute gesehen. Es war einfach zu wenig Zeit, um in Ruhe eine große Runde durch die Halle zu laufen und Ausschau danach zu halten. Das ist halt der Nachteil wenn man nicht als Besucher dort ist, trotzdem würde ich den Posten als „Aussteller“  nicht tauschen wollen.

Jasmin Schmidt und Jennyfer Lemaire

Nach zwei eher ruhigen Tagen ist mir bei dem Menschenaufkommen am Samstag, 21.04.2012, ist wirklich die Sprache weggeblieben. Wir hatten am PEAK Stand morgens soweit alles fertig gemacht und hergerichtet und da kam sie auch schon – diese RIESEN GROSSE MENSCHENMENGE. Wahnsinn! Um sicher zu gehen, ob ich mich nicht in der Zeit vertan habe, habe ich mal vorsichtshalber nachgefragt wie viel Uhr wir denn haben, die Antwort: 09:01 Uhr.

Ich kann mir bildlich vorstellen, wie die Leute vor den Toren gestanden haben und drauf gewartet haben, dass der Startschuss zum Großshopping fällt. Das war einer der stressigsten Tage überhaupt muss ich sagen.

Der Sonntag war dann wieder ein wenig ruhiger. Klar an diesem Tag war die Gier nach Schnäppchen und die Neigung, um jeden Euro feilschen zu müssen, noch größer, aber es war auszuhalten und manchmal noch wirklich amüsant.  Das einzig Negative, was Sonntag noch auf dem Plan stand, war, der Abbau des Peak Standes. Doch wie ihr aber alle seht, haben wir auch das überlebt und gut überstanden ;-)

Ansonsten war es wirklich sehr interessant, lustig und hat natürlich das Verlangen nach mehr hervorgerufen.

 

Jasmin Schmidt und Fabian Buchert

Wo wir auch schon beim letzten Thema und auch Abschlusses dieses Blogs sind. Mein kleines Geheimnis, welches im Forum noch nicht verraten wurde.

 

Mein neues Ziel dieses Jahr ist:
Im Oktober meinen ersten Wettbewerb bei der GNBF zu bestreiten!

 

Nach den unterschiedlichen Kommentaren im Forum bzgl. meines Auftritts auf der FIBO werden mit Sicherheit auch hier wieder die Meinungen auseinander gehen.

Allerdings bin ich mir sicher, dass ich es schaffen werde mich und dann natürlich meinen Körper in optimale Form zu bringen.

Natürlich durch die Unterstützung meines Sponsors PEAK und ab Juli auch durch meinen Wettkampfbetreuer Holger Gugg.

Diskutiert mit mir im Forum:

Peak Fitness-Athletin Jasmin Schmidt

In diesem Sinne, alles Gute.

Eure Jasmin

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.