KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Fitness-Burger vom Grill

Fitness Burger vom GrillLiebe Blogleser/innen und Feinschmecker/innen,

was gibt es Schöneres an Tagen wie diesen, als das Essen ins Freie zu verlegen (mit einem Fernseher für besondere Fusßballspiele in Sichtweite)?

Neben der üblichen Hähnchen- und Putenbrust, die von uns Athleten gerne verspeist werden, machen sich auch selbstgemachte Fitness-Burger sehr gut und bringen Ihnen neben viel Protein auch wertvolle Fettsäuren für den Hormonhaushalt sowie nennenswerte Mengen Zink und Creatin.

Natürlich können Sie die Burger auch in der Pfanne braten und in ein Vollkornbrötchen mit Salat und Tomate legen, aber an Tagen wie diesen schmecken sie sicherlich am besten vom Grill.

Fitness-Burger - Zutaten

Zutaten für 4 Fitness-Burger:

  • 500 gr Tartar (mageres Rinderhack)
  • 1 Tasse weiche Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer und Cayennepfeffer (je nach gewünschter Würze)

 

Fitness-Burger - Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Olivenöl glasig braten (dieser zusätzliche Schritt macht den Unterschied zwischen guten und extrem guten Burgern).
  2. Alle Zutaten gleichmäßig mitenander vermengen und 4 Burger formen.
  3. Je nach Temperatur 3 - 5 Minuten pro Seite grillen und servieren.

Fitness-Burger vom Grill

Fitness-Burger - Nährwerte

Nährwerte pro Fitness-Burger:

  • 267 kcal
  • 32,8 gr Protein
  • 15,8 gr Kohlenhydrate
  • 7,5 gr Fett

 

Guten Appetit wünscht

Ihr Peak Team

 

 

Links zu weiteren leckeren Grillrezepten

Chicken Teriyaki

Quinoa Salat

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.