• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Gut gerüstet in den Urlaub – Supplements für die Reise

Sport im UrlaubLiebe Blogleser und treue Peak-Kunden,

ein langes Pfingstwochenende sowie die Ferienzeit stehen vor der Tür. Viele von uns werden auch dieses Jahr wieder die freien Tage nutzen, um dem Alltag zu entfliehen und wegzufahren.

Wie kann ich mich auch im Urlaub ohne großen Aufwand gut ernähren?

Wer im Urlaub schlemmen, aber möglichst kein Körperfett zulegen will, sollte sich mit HCA und Chitosan beschäftigen:

Mit HCA und Chitosan schlank durch den Urlaub

"HCA und Chitosan sinnvoll einsetzen"

Dieser Blog beschäftigt sich aber vielmehr mit der Frage, wie man im Urlaub seine Grundversorgung an Protein und Aminosäuren auf einfache Art und Weise sicherstellen kann, ohne ein ganzes Arsenal an Supplements mit sich zu führen oder gar Probleme mit dem Zoll zu bekommen.

Hier die drei wichtigsten Supplements für den Urlaub: 

 

1. Wasserlösliches Proteinpulver

Nehmen Sie nach Möglichkeit immer Proteinpulver mit in den Urlaub, um auf relativ einfache Art und Weise eine ausreichende Proteinversorgung sicherzustellen. Somit werden Sie im Urlaub keine Muskelmasse verlieren, keinen Heißhunger bekommen und ggf. sogar Muskulatur aufbauen.

Optimal ist ein Protein, das Sie mit Wasser anmixen können, denn dieses ist fast immer kostengünstig verfügbar. Wenn Sie ein wasserlösliches Protein dabei haben, brauchen Sie eigentlich nichts Weiteres, denn Sie können jederzeit Ihre Muskeln auftanken. Sollten Sie im Urlaub trainieren, eignet sich das Protein auch hervorragend als Pre-Workout, Intra-Workot und Post Workout Drink!

Peak International Whey2O Protein

 

Tipp:

Wenn Sie Angst haben, beim All-Inclusive Hotelurlaub am Buffet zu übertreiben, trinken Sie 30 Minuten vor dem Essen einen Proteinshake mit dem wasserlöslichen Whey. So werden Sie deutlich weniger essen und Kalorien zu sich nehmen, als ohne diesen Shake.

 

2. Aminosäure Tabletten

Noch bequemer auf Reisen sind Aminosäure Tabletten, für welche Sie lediglich einen Schluck Wasser brauchen. Allerdings liefern Aminosäure Tabletten nur begrenzte Mengen an Aminosäuren, weshalb Sie zusätzlich auf proteinreiche Mahlzeiten achten sollten. Hier sollten Sie auf BCAA Tabletten oder aber Whey Amino Tabletten mit ihrem vollständigen Aminogramm zurückgreifen.

BCAA Tabletten von Peak

Tipp:

Nehmen Sie die Aminosäuren immer zwischen den Hauptmahlzeiten und vor dem Schlafen, damit Sie durchweg mit Aminosäuren versorgt sind und keine mühsam erarbeitete Muskelmasse abbauen.

Peak Whey Amino TAbletten

 

3. Protein Riegel

Protein Riegel stellen die bequemste Möglichkeit dar, sich im Urlaub mit ausreichend Muskelbaustoff zu versorgen und Heißhunger sowie Muskelabbau zu vermeiden. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Protein Riegel wenig Zucker und Fett enthält oder berücksichtigen Sie diese zusätzlichen Kalorien in Ihrem Tagesplan.

Tipp:

Auf Reisen ist oftmals ein Proteinriegel ohne Schokolade sinnvoll, da dieser auch in der Sonne nicht schmilzt uns so überall die Proteinversorgung sicherstellt

low Carb Proteinriegel mit 65% Protein

 

Achten Sie im Urlaub bei allem sportlichen Ehrgeiz aber auch darauf, sich mal was zu gönnen und aus den strikten Verhaltensmustern des Alltags auch mal auszubrechen. Der Urlaub wird auch in sportlicher Hinsicht was bringen, wenn Sie mal etwas lockerer als im Alltag handeln!

 

Eine schöne Urlaubszeit wünscht Ihnen

Ihr Peak-Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.