• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

HCA und Chitosan sinnvoll einsetzen

HCA und Chitosan sinnvoll einsetzenWie in dem Blogbeitrag „Mit HCA und Chitosan schlank durch den Urlaub“ erläutert, sind HCA und Chitosan hilfreiche Supplemente, um auch bei kurzzeitig lockerer Ernährung in Top-Form zu bleiben. Viele Sportler sind sich aber nicht sicher, zu welchen Mahlzeiten beide Supplemente empfehlenswert sind, und bei welchen Mahlzeiten nur eines der Supplemente ausreicht. Im Folgenden wird daher auf die Anwendung mit HCA und Chitosan genauer eingegangen.

 

Kohlenhydratreiche Mahlzeiten:

Wenn Ihre Mahlzeit sehr reich an Kohlenhydraten ist, gleichzeitig aber keine großen Mengen an gesättigten Nahrungsfetten enthält, reicht HCA als Nahrungsergänzung aus. Wenn Sie also z.B. Pasta-Gerichte ohne Käse und Sahnesauce (z.B. eine große Portion Spaghetti al Arrabiata), Ofenkartoffeln mit Steak, Reisgerichte, Desserts wie Götterspeise und Pudding oder auch das eine oder andere Bierchen genießen wollen, reicht es aus, wenn Sie - je nach Größe der Mahlzeit - 4 bis 10 Kapseln HCA mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Fettreiche Mahlzeiten:


Wenn Ihre Mahlzeit überwiegend aus tierischen oder verarbeiteten (gehärteten) Nahrungsfetten und Proteinen besteht, kommen Sie mit Chitosan aus. Möchten Sie also Grillen und Nackensteaks, Koteletts und Würstchen ohne Brot oder Kartoffelsalat essen oder aber eine Käseplatte bei einem Glas trockenen Rotwein genießen, reicht es aus, mindestens 4 Kapseln Chitosan vor der Mahlzeit einzunehmen.

Kohlenhydrat- und fettreiche Mahlzeiten:

Die meisten Schummelmahlzeiten werden vermutlich sowohl reich an Kohlenhydraten als auch an Nahrungsfetten sein. Bei allen frittierten Nahrungsmitteln (Pommes, Backwaren, Chips), Pizza, Pasta mit Käse oder Sahne, Hamburger, Döner, Eiscreme, Schokolade und fast jeglichen Desserts ist es ratsam, diese fettmachende Kohlenhydrat-Fett-Connection durch HCA und Chitosan zu „entschärfen“. Nehmen Sie daher vor solchen Mahlzeiten 4 bis 10 Kapseln HCA sowie 4 Kapseln Chitosan. Bitte variieren Sie die Dosis in Abhängigkeit von der Portionsgröße.

Wenn Sie also nur ein großes Eis essen, werden wohl jeweils 4 Kapseln HCA und 4 Kapseln Chitosan ausreichen, während Sie bei einem großen Abendessen mit mehreren Gängen und Dessert durchaus 10 Kapseln HCA und min. 4 Kapseln HCA nehmen sollten.

Bitte denken Sie daran, dass HCA und Chitosan nur hilfreiche Unterstützer sind und die Auswirkungen von kleinen oder kurzzeitigen „Ernährungssünden“ minimieren können. Sie können aber nicht erwarten, mit HCA und Chitosan permanente Ernährungsdefizite ausgleichen zu können.

Ihr Peak-Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.