• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

IFBB Bikini Kathrin Hollmann - Warum reines Bodybuilding-Training nicht immer das Beste ist

von IFBB Bikini Athletin Kathrin Hollmann

Hallo Ihr Lieben,

Kathrin Hollmannwie einige von Euch vielleicht schon wissen, bin ich kein großer Fan von dem klassischen Bodybuilding Training, bei dem alle Muskeln isoliert mit immer gleichen Wiederholungszahlen trainiert werden. Die dadurch gesetzten Reize sollen zur Hypertrophie (also zum Muskelwachstum) führen. Oft sieht man sehr einseitiges Training mit einem Standardsplit, bei dem immer wieder die gleichen Muskelgruppen zusammen trainiert werden. Schema F wird wieder und wieder abgespielt. Auch ich habe seinerzeit mit dem Hypertrophietraining begonnen, um Muskulatur aufzubauen. Als Anfänger/in schaut man zu seinen Idolen auf und hat nur ein Ziel: Einmal SO auszusehen! Was dazugehört und dahinter steckt, sieht man zunächst nicht. Man sieht die tollen Schultern, Oberschenkel, Po, Rücken, Arme, Waden, Bauch und so trainiert man dann eben. Jede Muskelgruppe für sich und die, die man für weniger wichtig erachtet, kann man auch mal auslassen…

„Je mehr ich weiß, desto mehr weiß ich, dass ich nichts weiß.“ (A. Einstein)

Meine Einstellung und Ansichten haben sich in den vergangenen Jahren sehr geändert. Je mehr ich mich mit verschiedenen Trainingsansätzen beschäftigt und mit erfahrenen Sportwissenschaftlern, Athleten, Physiotherapeuten und Trainern ausgetauscht habe, desto mehr wusste ich, dass ich tatsächlich sehr wenig weiß. Von meiner ursprünglichen Ansicht und dem Verständnis des Körpers ist nur noch wenig geblieben. Statt jeden Muskel einzeln zu betrachten und zu trainieren, sehe ich es heute als unumgänglich an, den Körper als Einheit zu erkennen. Alles hängt zusammen. Wenn wir Rückenschmerzen oder Nackenverspannungen haben, kann es sein, dass eine Zahnfehlstellung für die Schmerzen verantwortlich ist. Knieschmerzen können die Folge einer Schonhaltung sein, die wir aufgrund von Rückenschmerzen einnehmen. Der Körper ist mit all seinen Muskeln und dem Fasziensystem unglaublich komplex. Ich staune immer wieder über die Zusammenhänge vermeidlich völlig unabhängiger Symptome und lerne gerne dazu.

Kathrin Hollmann

Ist das klassische Hypertrophietraining also schlecht?

Natürlich ist es das nicht grundsätzlich. Man sieht ja an Bodybuilding Athleten, dass das Muskelwachstum durch dieses Trainingssystem zu funktionieren scheint. Auch ich konnte in meinen ersten Jahren im Fitnessstudio durch reines „Bodybuildingtraining“ eine sehr gute körperliche Basis aufbauen. Ein Trainingssystem funktioniert allerdings nicht für jeden gleich. Es sollte im Hinblick auf die Zielsetzung individuell erstellt und umgesetzt werden. Meine persönliche Erfahrung zeigte mir, dass eine gute Mischung aus komplexeren Grundübungen (Kniebeuge, Kreuzheben, Bankdrücken, Hipthrusts,…), funktionelleren Übungen und einem kleineren Anteil isolierter Übungen die perfekte Mischung für mich ist.

Kathrin Hollmann

Athlet oder nur ein schöner Körper?

Der Unterschied zwischen meinem Training zu Anfangszeiten und meinem jetzigen Trainingssystem liegt darin, dass ich den Fokus auf andere Dinge lege als „nur“ einen schönen Körper zu bekommen. Ich möchte stärker werden, Übungen mit möglichst viel Gewicht bei bestmöglicher Form ausführen, möchte als Athletin wachsen. Es ist viel cooler sagen zu können, „ich kann X Klimmzüge“ als „ich kann beim Latzug X kg bewegen“. Schaut man sich die erfolgreichsten Athletinnen der IFBB an, so sieht man, dass die meisten nicht durch reines Bodybuildingtraining zu ihrer Figur kamen. Ashley Kaltwasser beispielsweise (dreifache Ms. Bikini Olympia Siegerin) ist eine wahre Athletin durch und durch. Sie ist eine Leichtathletin, kann turnen und bringt in ihr Training verschiedenste Elemente ihrer Sportarten ein.

Der Wechsel auf ein „ganzheitlicheres“ Training tut mir gut und ich sehe seitdem auch sehr positive Veränderungen der Körperkompositionen.

Bis bald,

Eure Katie

Lesen Sie auch...