KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 08:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

IFBB Pro Alexey Lesukov – Off Season Training 2014

Liebe Blogleserinnen und Blogleser, liebe Bodybuilding-Freunde,

Alexey LesukovAlexey Lesukov befindet sich nach seinem ersten Wettkampfjahr in der IFBB Pro Division aktuell in der Off Season für die neue Wettkampfsaison 2014. Im Moment bringt der russische Peak International Athlet bei einer Körpergröße von 1,69m rund 120kg auf die Waage und plant bis zum Ende der Aufbauphase ein beachtliches Körpergewicht von 125kg zu erreichen.

Den Grundstein für seine beachtlichen Ausmaße legt der IFBB Profi seit 2006 in seinem zweiten Zuhause, dem „Almass“ Gym in St. Petersburg. Hier traf er damals auch erstmals auf seinen Trainer Andrey Prokofyev, mit dem Lesukov bis heute eng zusammenarbeitet.

Alexey Lesukov - Off Season Training 2014

Bench_press

Der IFBB Profi und sein Coach vertreten eine eindeutige Trainingsphilosophie: Only heavy weights, only hardcore! Lesukov beschreibt seinen Hang zum schweren Eisen selbst so: „Wenn ich mit leichten Gewichten trainiere, dann fühle ich, dass ich schmaler werde.“ Sein Tipp lautet daher: „Wenn Du massiv sein willst, dann musst Du schweres Gewicht nutzen. Wenn Du keine schweren Gewichte verwendest, wirst Du nicht wachsen.“

Alexey Lesukov

Alexey Lesukov

Alexey Lesukov

Um den Muskelaufbau weiter voranzutreiben, setzt Lesukov auf die Ausführung von Grundübungen und nutzt dabei ein schweres Gewicht. Gemäß seiner Einstellung drückt Lesukov in seinem aktuellen Training recht locker 210kg auf der Bank, führt mit seinem gewaltigen Körpergewicht und einer dicken Gewichtsscheibe Zusatzgewicht Klimmzüge aus und belädt die Beinpresse seines heimischen Studios bis zum absoluten Maximum. Beim Nackenheben an der Multipresse verwendet Lesukov ein derart schweres Trainingsgewicht, dass Prokofyev ihn während der Übung sogar stützen muss.

Spätestens aber, wenn Lesukov mit 43,5kg pro Seite Fliegende auf der Flachbank absolviert oder mit gewaltigen Hanteln zum Seitheben ansetzt, dann ist auch dem letzten klar, dass sich der IFBB Profi seine enorme Muskelmasse durch das Bewegen schwerer Trainingsgewichte erarbeitet hat.

Wer Alexey Lesukov persönlich treffen möchte, der sollte die Gelegenheit nutzen und vom 03.-06. April 2014 die FIBO Power auf dem Kölner Messegelände besuchen. Der Peak International Athlet wird an allen vier Messetagen am PEAK-Stand (Halle 10.2, am Stand F/60) für kostenlose Autogramme und gemeinsame Fotos zur Verfügung stehen. Diese Gelegenheit sollten Sie sich als Fan des Bodybuildings keinesfalls entgehen lassen.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr PEAK-Team

FIBO Peak