• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Interview mit Alexey Lesukov

Hallo liebe Blogleser und treue Peak Kunden,

die Wettkampfsaison steht vor der Tür. Neben der Planung von Thomas Scheu (mehr dazu im Interview, welches die nächsten Tage veröffentlicht wird) dürfte vor allem die Planung von dem Bodybuilding Talent Alexey Lesukov von gr0ßem Interesse sein. 

Das Peak International Team hat deshalb am Wochenende Alexey Lesukov die brennendsten Fragen gestellt:  

1. Hast Du mit der Wettkampfvorbereitung für die IFBB World Men`s Championship 2010 begonnen?

Alexey Lesukov: Ja, habe ich die Vorbereitung zu IFBB World Men` s Championship 2010 begonnen.

2. Wann hast Du deine Aufbau-Trainingsphase (Bulk Up) beendet? 

Alexey Lesukov: An dem 15. August

3. Wie viele kg bist Du dieses Jahr schwerer als nach der Aufbauphase 2009?

Alexey Lesukov: In 2009 begann ich die Definitionsphase mit 110,8kg, um trocken zu werden. In diesem Jahr mit 120.4 kg, also knapp 10 kg mehr.

4.Wie schwer willst Du bei den Wettkämpfen 2010 sein.

Alexey Lesukov: Mein Zielgewicht liegt zwischen  99.9-104 kg.

5. Wie viele kg sind das mehr als letztes Jahr?

Alexey Lesukov: Ich wog im vorigen Jahr 2009 - 94 kg.

6.Wie sieht derzeit Deine Diät aus?

Alexey Lesukov: Es ist die Fastennahrung, die Kalorien beziehe ich vorzugsweise aus den komplexen Kohlenhydraten und den Eiweißen (Low Fat).

7. Wie oft isst Du am Tag

Alexey Lesukov: 6-mal

8. Wie viele Kalorien nimmst Du pro Mahlzeit etwa zu dir (zählst Du die Kalorien überhaupt)?

Alexey Lesukov: Ich rechne keine Kalorien, ich habe mir angewöhnt, mich nach der Nahrung und der Portionsgröße zu orientieren.

9. Wie viel Fett, Kohlenhydrate, Protein nimmst Du in der Diät momentan am Tag zu dir (oder zählst du das gar nicht)?

Alexey Lesukov: Ich esse nur ca 20 gr Fett, aber 450-550 gr Kohlenhydrate und 210-240 gr Eiweiß. Das Variieren der Menge an Kohlenhydrate und Eiweiß hängt von der Anzahl an Trainingseinheiten pro Tag ab.

10. Wenn Du Kalorien, Fett, Kohlenhydrate und Protein nicht zählst, worauf achtest Du bei der Diät?

Alexey Lesukov: Ich bin gewöhnt, mich nach der Nahrung und die Portionen zu orientieren

11. Welche Nahrungsmittel isst Du hauptsächlich in der Diät?

Alexey Lesukov: Meine Hauptnahrungsquellen sind der Buchweizen, der Fisch, Eiklar, der rote Kaviar, die Meeresprodukte, der Quark, Hähnchenbrust, Schweine- und Rinderfilet. Sehr selten scharfe Suppen wie Kimtschi.

12.Welche Supplements nimmst Du in der Diät?

Alexey Lesukov: Plutonium vor dem Training, Tri-Anabol nach dem Training, Amino Fusion, Ultra Amino, Hellburner, l-Carnitin, Hepacare, Ultra A-Z.

13. Wie sieht Dein Training jetzt am Anfang der Vorbereitung für die Wettkämpfe aus?

Alexey Lesukov: Ich trainiere 5-mal die Woche mit 1-2 Trainingseinheiten am Tag. Mittwoch und Sonntag pausiere ich.

14. Wie lang trainierst Du jeden Tag

Alexey Lesukov: Ich trainiere 3-5 Stunden in der Vorbereitung.

15. Welches Trainingsprinzip verwendest Du (mittlere Gewichte oder schwere Gewichte)?

Alexey Lesukov: Ich verwende schwere Gewichte.

16. Wie viel Sätze machst Du pro Muskelgruppe?

Alexey Lesukov: Ich mache meiste 3-5 Übungen á 3-5 Sätze.

17. Machst Du Cardio-Training auf dem Laufband oder Ergometer-Fahrrad ?

Alexey Lesukov: Ich tanze gern. Richtiges Cardio-Training beginnt am Mittwoch (25 August).

18. Gibt es einen Trick, der Dir die Diät leichter macht?

Alexey Lesukov:  Ich spiele auf dem Synthesizer, schreibe Gedichte und treffe mich viel mit Freunden.

19. Ändert sich etwas bei Deiner Freizeitgestaltung, wenn Du Dich auf die Wettkämpfe vorbereitest?

Alexey Lesukov: Ich schlafe dann mehr und werde manchmal gereizt.

20. Wie ist Deine Psyche in der Diät, bist Du aggressiv wenn Du Diät machst oder ist Deine Laune auch in der Diät gut?

Alexey Lesukov: Meine Laune ist eher gut als schlecht. Sehr selten bin ich aggressiv, nur meine Freundin Natascha regt mich ab und zu auf.

21. Was wiegst Du momentan?

Alexey Lesukov: 118 kg. 

 

22. Wie viele kg ist das unter deinem Höchstgewicht, welches Du dieses Jahr hattest?

Alexey Lesukov: Es ist 2,4 kg weniger als mein Höchstgewicht.

23. Willst Du auch an der diesjährigen Body Xtreme Invitational am 16.Oktober in Mainz teilnehmen?

Alexey Lesukov: Ja, ich habe schon Thomas Böttcher zugesagt, dass ich bei der Body Xtreme teilnehmen werde.

24. Welche Wettkämpfe stehen auf Deinem Plan für 2010?

Alexey Lesukov: Nord-West Meisterschaft, Body Xtreme Invitational, Grand Prix das Imperium Fitness (Russland) und die Weltmeisterschaft 2010

Das Peak Team wünscht Alexey Lesukov viel Glück für die kommende Wettkampfsaison!

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.