• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Jasmin Schmidt & Katrin Rose - Ein gemeinsamer PEAK Tag

von Jasmin Schmidt

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Jasmin Schmidtin meinem heutigen Blog berichte ich Euch über mein Training mit meiner Teamkollegin Katrin Rose.
Doppelt hält ja bekanntlich besser, aber ob es in diesem Fall nun auch so ist, dass die Muskeln besser wachsen? Das bleibt abzuwarten :)

Samstags in der Früh machte ich mich auf den Weg zu Katrin und fuhr in die Nähe von Bad Kissingen. Sonntags ging es dann für mich weiter in Richtung Urlaub, hierzu später mehr :)

Geplant war auf jeden Fall ein gemeinsames Training und die Produktion und Veröffentlichung unserer Backaktion der OH-MEIN-GOTT-PLÄTZCHEN! Schließlich stand Weihnachten vor der Tür und auch wir wollten Euch ja mit etwas beschenken – auch wenn es nur ein amüsantes Video von uns war :P

Das gemeinsame Training

Bei Katrin angekommen verbrachten wir die ersten 2 Stunden mit quatschen. Im Anschluss daran machten wir uns auf den Weg ins Training. Nach reiflicher Überlegung, was wir nun trainieren sollten, einigten wir uns auf Schultern und Trizeps.

Handtuch – Handschuhe – Shaker & let´s go!

Jasmin Schmidt Katrin Rose

Die erste Übung war selbstverständlich Schulterdrücken – i love it! Ich trainierte an diesem Tag nach Katrin´s Plan bzw. absolvierte ihre Wiederholungs- und Satzzahl.Beim Schulterdrücken und Seitheben war das kein Problem für mich, aber beim Nackenziehen war das doch sehr ungewohnt, vor allem, weil die Übung grundsätzlich nicht in meinem Plan enthalten ist :D

Jasmin SchmidtJasmin Schmidt

Als die Schultern nun schon brannten, ging es weiter zu den Trizepsübungen. Trizepsstrecken am Seil und Dips waren hier einfach PFLICHT!

Katrin machte die Dips frei – Ich machte die Dips mit Hilfestellung :) Übung macht auch hier den Meister.

Einen kleinen Einblick in das Trizepstraining soll Euch nicht vorenthalten werden:

 

Peakpower trifft Backblech

Frisch geduscht und mit „normalem Essen“ gestärkt, ging es nun an die Hauptaufgabe dieses Treffens: Ein informationsreiches, produktives und lehrhaftes Video für Euch!

Ach quatsch, was für ein Schmarn!

Unser Rezept soll leicht nachzumachen sein und lustig zugleich.

Ich denke, dass uns dies gelungen ist ;)

Die Zutaten hatte Katrin bereits eingekauft und somit stand nur noch die Zubereitung auf dem Plan. Unser treuer Begleiter und Regisseur zugleich war mein kleiner Hund „Lui“, er hatte immer alles im Auge – trotz seiner Größe :P

 

Als die Plätzchen nun endlich fertig waren, hielten sie auch nicht lange. Noch am gleichen Abend wurden alle verputzt.

Den gemeinsamen Tag ließen Katrin und ich mit ein paar Freunden von Katrin ausklingen, wir gingen in ein Restaurant essen – bestellt wurde ein Salat :)
Jaaaaaaaaaa, die Diät steckt halt trotzdem noch im Kopf, da muss man sich auch erst mal dran gewöhnen :)

Spontanität wird auch in Bayern ganz groß geschrieben, was für Katrin und mich bedeutete, den Abend im Kino zu verbringen. Man muss auch dazu sagen, das ich am nächsten Tag in Urlaub flog und Katrin und ich uns vornahmen, die Nacht einfach auch zum Tag zu machen, weil sich zwei Stunden Schlaf ja nicht lohnen. Also Kino, Kaffee und eine gemütliche Fahrt nach Frankfurt.

Nicht wegzudenken war an diesem Abend nicht nur der Kaffee und der Gedanke an die leckeren Plätzchen, sondern auch die Koffein Kapseln von Peak – DANKE an die Hersteller!

Um es kurz auf den Punkt zu bringen, war es ein sehr lustiger Tag zusammen mit Katrin und sicher auch nicht das letzte gemeinsame Training.

Für die FIBO 2014 haben wir bereits einige Ideen – die Zeit vergeht wie im Fluge …

Jasmin Schmidt

Ich hoffe, dass ihr besinnliche Feiertage hattet und wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Im Januar werde ich Euch im Rahmen eines weiteren Blogs darüber berichten, wie meine Pläne für das neue Jahr aussehen und wer mich dabei unterstützen wird. Seid gespannt…

Liebe Grüße

Eure Jasmin