• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Lose Fat! Mit diesen Regeln zur Traumfigur 2013

297938_blog

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

heute haben wir in unserem Blog ein paar Grundregeln zusammengestellt, die die meisten ambitionierten Sportler sicherlich schon kennen werden; insbesondere für die Neulinge unter uns werden diese aber mit Sicherheit interessant sein und lassen sich sehr schnell sehenswerte Ergebnisse erzielen - viel Spaß!

1. Iss weniger!

Reduziere deine tägliche Kalorienzufuhr um 200-500 kcal. Durch eine Reduzierung der täglichen Zufuhr bei gleichzeitgem Erhalt des Grundumsatzes bzw. Steierung kommt es zu einem Gewichtsverlust.

2. Mindestens 2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht!

Trotz Reduzierung der Ernährungszufuhr muss unbedingt darauf geachtet werden, dass dem Körper genügend Eiweiß zugeführt wird. Für eine 60kg schwere Frau bedeutet das 120g Eiweiß pro Tag. Ideale Eiweißquellen sind

  • Geflügel
  • Fisch
  • Fleisch
  • Eier
  • Milchprodukte
  • und hochwertige Eiweißkonzentrate

3. Weniger Kohlenhydrate!

Idealerweise sollte nach 16:00 Uhr auf Kohlenhydrate (Brot, Nudeln, Reis, Kuchen, Süßigkeiten) verzichtet werden. Dabei sollte beachtet werden, wie viele Kalorien man selber tatsächlich benötigt. Sogenannte Hardgainer sollten diese Regel auf ihre eigenen Anforderungen anpassen.

4. Iss gesunde Fette!

1-2 Esslöffel Olivenöl oder Leinöl pro Tag liefen hochwertige und gesunde Fettsäuren. Ebenfalls ist Roter Lachs reich an Omega-3-Fettsäuren und sollte mind. 1 x pro Woche auf dem Speiseplan stehen. Wenn man durch die normale Ernährung nicht genügend gesunde Fette zu sich führen kann, sollte hier unbedingt auf Omega-3 Kapseln zurück gegriffen werden.

5. Trink viel!

Für einen durchschnittlich großen Menschen sollten es mindestens 3 Liter Flüssigkeit pro Tag schon sein. Das mindert den Appetit und hilft außerdem bei der Entschlackung. Ideal sind Mineralwasser und Tee, sowie zuckerfreie Light-Getränke. Vor dem Training kann man, wie auch über den Tag verteilt auf koffeinhaltige Getränke zurückgreifen. Während dem Training sollte man den Wasserverzehr nochmal deutlich anheben. Als Faustformel: Pro 10kg Körpergewicht solltest du 0,5l Flüssigkeit trinken!

6. Post-Workout-Shake nicht vergessen!

Trinke immer einen „Nach-dem-Training-Eiweißshake“ Dieser fördert deine Regeneration und beschleunigt deinen Erfolg! Eine ideale Mischung aus allen benötigten Supplements nach dem Training bietet unser Createston!

fabian-buchert-aktiv-sport-trier-shooting-createston-peak-postwporkout-frank-martini1

7. Konsequenz!

Der Schlüssel zum Erfolg! Halte dich strikt an deinen Ernährungsplan! Achte darauf, was du isst und dass du gesund isst. Dabei sollten Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate ideal getimed werden. Ebenfalls sollte das Training konsequent durchgezogen werden. Viele Neuanfänger übertreiben es am Anfang maßlos und geben dann nach 3-4 Wochen erfolglos auf. Disziplin heißt der Schlüssel!

8. Belohne dich!

Wenn du deinen Ernährungsplan eine Woche eingehalten hast, darfst du dich am Wochenende mit einer „Wunschmahlzeit“ belohnen. Zu dieser Mahlzeit kannst du was und soviel essen – wie du möchtest. Diesen Tag bezeichnen Bodybuilder auch als den Ladetag.

9. Krafttraining nicht vergessen!

2-4 mal pro Woche sollte Krafttraining auf deinem Programm stehen. Das kräftigt den Muskeltonus und fördert den Erhalt von stoffwechselaktiver Muskulatur während der Diät. Damit verbrennt dein Körper auch im „Ruhezustand“ mehr Kalorien, dh. dein Grundumsatz wird gesteigert und du verbrennst quasi Fett, obwohl du nichts dafür machst. Überdies führt ein gesund trainierter Körper zu einer besseren Haltung und zu einem besseren Befinden.

Sporty woman with dumbbells

Wir hoffen, dass wir mit diesem Blog auch den Neulingen im Sport ein wenig Licht ins Dunkel bringen konnten und verbleiben

 

mit sportlichen Grüßen,

 

euer PEAK-Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.