• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Männer mit niedrigem Testosteronspiegel sterben jünger

Jeder Mann weiß um die Bedeutung von Testosteron für den Muskelaufbau. Doch die Menge an freiem Testosteron im Blut ist auch entscheident für die Lebenserwartung, wie jetzt eine Analyse unter Federführung des Instituts für Klinische Chemie der Universität Greifswald ergab.

In der zugrunde liegenden Bevölkerungsstudie wurden 1954 Männer aus Vorpommern im Alter zwischen 20 und 79 Jahren über sieben Jahre hinweg beobachtet.

195 der Männer sind im Laufe des Erhebungszeitraumes gestorben - ihre Gemeinsamkeit: ein im Vergleich unterdurchschnittlichlicher Spiegel an freiem Testosteron.

.

Neben einem Zusamnmenhang zwischen der Menge an freiem Testosteron und der Sterblichkeit bei Männern, gibt es statistisch signifikante Zusammenhänge zwischen niedrigen Testosteron Konzentrationen mit einem höheren Risiko für  Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Leberverfettung und Typ-2-Diabetes.

.

Daher sollte jeder Mann darauf abzielen, auf natürliche Weise hohe Werte an freiem Testosteron zu bekommen, insbesondere mit zunehmendem Alter, wo der Testosteronspiegel stetig um 1 - 2 Prozent sinkt, wie auch Experten fordern.

.

Mit sportlichem Gruß

Ihr Peak-Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.