• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Martin Gratzer über Training und Supplementierung Teil I

Martin Gratzer über Training und Supplementierung Teil IServus,

als erfolgreicher Kugelstoßer freue ich mich, Euch im Peak-Blog in einer 3-teiligen Serie mich und meinen Sport vorzustellen und näher zu bringen. Näheres zu meiner Person erfahrt Ihr unter: www.martingratzer.at

Als Hochleistungssportler, der ständig am Limit der Belastungsfähigkeit agiert, müssen Training und Sportnahrung immer stimmen. So begleiten mich die Supplements von Peak jetzt schon seit einiger Zeit auf meinem sportlichen Weg und haben sicherlich auch ihren Teil zu meiner letzten Leistungsverbesserung beigetragen. Konkret konnte ich mich von 18,08m auf 18,72m beim Kugelstoßen gegenüber meiner vorherigen Bestleistung deutlich verbessern und es fehlen auch nur noch wenige cm auf die 19m, die zu einer Qualifikation an der Europameisterschaft führen.

Neben meiner Arbeit als Bankangestellter und Personaltrainer habe ich meine sportlichen Ziele klar vor Augen:
Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London (mit Zwischenziel EM 2010)!

Auch wenn die Leichtathletik in den letzten Jahren durch viele Dopingskandale in Verruf geraten ist, glaube ich, dass Spitzenleistungen auch sauber möglich sind. Umso mehr ist es für mich wichtig, dass ich mit den Besten auf ihrem Gebiet zusammenarbeite. Im Nahrungsergänzungsbereich gehört Peak sicher zu den innovativsten und besten Firmen auf dem Markt.

In den nächsten 2 Teilen dieser Serie werde ich Euch meine Supplementierung und das Trainingsprogramm vorstellen, mit denen ich die deutlichen Leistungssteigerungen erzielen konnte und welche mich meinem Ziel - die Olympischen Spiele 2012 in London - schon ein ganzes Stück näher gebracht haben

Martin Gratzer

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.