KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Natural Bodybuilder Fabrice Labako beginnt die Off Season für GNBF Debüt

von Natural Bodybuilder Fabrice Labako

Liebe BLOG-Leserinnen und Leser,

Fabrice Labakodie Weihnachtszeit liegt nun bereits hinter uns und wie auch die meisten anderen, bin auch ich jemand, der bei seinen Mahlzeiten gerne mal etwas geschummelt hat. Da ich bis vor einem Monat noch auf Diät war, freut man sich natürlich umso mehr darauf. Dennoch habe ich versucht, an meiner sauberen Off-Season dranzubleiben.

Bisher verlief die Off-Season nicht ganz so, wie ich es geplant habe. Kurz nach der Diät habe ich die Menge an Kohlenhydraten (ursprünglich 30g täglich) schrittweise um 60g wöchentlich erhöht. Dadurch wollte ich vermeiden, dass ich zu viel an Wasser und Fett zulege. Damit konnte ich das anabole Fenster optimal nutzen und eine Gewichtszunahme von knapp 3 Kg verbuchen. Zusätzlich hatte ich wieder mehr Kraft im Training und fühlte mich so auch wesentlich fitter und wacher.

Wie bereits erwähnt, plane ich einen sauberen Muskelaufbau, um in der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung auf meine erste Natural Bodybuilding Meisterschaft nicht unnötig lange diäten zu müssen.

GNBF 2014 - Das Training und die Ernährung in der Off Season

Derzeit sieht meine Nährstoffverteilung folgendermaßen aus: Eiweiß 275g, Fett 120g, 270g Kohlenhydrate

Somit komme ich an Trainingstagen auf eine Kalorienmenge von knapp 3350 Kcal, was für den einen oder anderen wenig erscheint, sich für mich aber als optimal herausgestellt hat.

Da ich nun auch wieder mehr Kalorien zu mir nehme, kann ich mein Training intensiver gestalten und mit höheren Gewichten trainieren. Da ich immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten bin, meine schwachen Muskelpartien zu verbessern, probiere ich neue Intensitätstechniken aus.

Um meine gewünschten Erfolge zu erreichen, werde ich die Technik „Gigantensätze“ ausprobieren, um insbesondere die Rückenpartie zu optimieren.Gleiches gilt auch für die Waden, die einige cm mehr an Umfang vertragen könnten.

Fabrice Labako

Nach reiflicher Überlegung kam ich zu dem Entschluss, nächstes Jahr an der GNBF teilzunehmen. Bisher kann ich meine Chance nicht wirklich einschätzen, hoffe aber dennoch, dass ich mich am Wettkampftag mit einer guten Form präsentieren kann. Da die Meisterschaft erst im Oktober stattfinden wird, habe ich noch einige Monate Zeit, mich entsprechend darauf vorzubereiten.

Da die Vorbereitung auf solch einen Wettkampf das Wichtigste ist, beginne ich früh genug mit der Wettkampfdiät und dem Einüben der Posingkür.

Das war's von mir, ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Fabrice