• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Natural Bodybuilder Fabrice Labako berichtet über das Fotoshooting

Fabrice LabakoLiebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und –Kunden,

nachdem wir kürzlich von dem Fotoshooting der beiden Gewinner des Peak Gewinnspiels "Werde Peak Athlet/in" berichtet haben, meldet sich in unserem heutigen Blog der Natural Bodybuilder Fabrice Labako zu Wort und berichtet darüber, wie er das gemeinsame Fotoshooting mit Katrin Rose erlebt hat. Außerdem gibt er einen kleinen Ausblick in seine sportlichen Ziele für die Zukunft.

 

Meine Eindrücke vom Fotoshooting

von Natural Bodybuilder Fabrice Labako

Liebe Bodybuilding Community,

nach einigen Wochen der Vorbereitung auf mein Shooting mit Peak, habe ich es nun mit tollen Ergebnissen hinter mich gebracht. Die Fotos habe ich mit Katrin Rose gemacht, die ich einen Tag zuvor persönlich kennen gelernt habe. Es war nicht mein erstes Shooting mit Frank Martini Photography, deshalb wusste ich, dass die Bilder wie immer sehr zufriedenstellend sein werden.

Zu Beginn war ich etwas nervös, da ich nicht wusste, ob meine Form gut genug ist. Doch nach wenigen Schnappschüssen wurde ich lockerer und entspannter.
Im Gegensatz zu bisherigen Shootings bot dieses viel Abwechslung. Das hat mir natürlich sehr viel Spaß gemacht. Nach einiger Zeit wurde es aber auch anstrengend, da ich die Tage vorher wenig gegessen und nur wenig Flüssigkeit zu mir genommen habe.

Fabrice Labako

Die nächsten Ziele: Saubere Off Season und Wettkampfpläne

Ich selber war mit meiner Form sehr zufrieden. Im Vergleich zum letzten Jahr hatte ich einige Kilo an Muskelmasse draufpacken können und war wesentlich definierter.
Nun gilt es diese Schiene auch weiterhin zu fahren und mich auf zukünftige Wettbewerbe vorzubereiten. In erster Linie geht es mir darum, mich mit anderen Athleten messen zu können. Auch wenn ich noch lange nicht an das Level eines Fabian Buchert oder Tobias Gerblinger komme, möchte ich im nächsten Jahr den Schritt auf die Bühne wagen. Die Frage stellt sich für mich nur darin, an welchen Wettkämpfen ich teilnehmen werde und bei welchem Verband ich antrete. Ob es nun die GNBF oder der IFBB sein wird, wird sich noch zeigen, da ich nicht weiß, wie meine Chancen als Naturalathlet stehen.

Fabrice Labako

Also gilt es bis dahin noch weiter die Schwachstellen zu verbessern, aber dennoch möchte ich eine athletische und "schlanke" Form bewahren. Deshalb will ich mich auch nicht zu sehr auf das Bodybuilding beschränken und möchte daher zusätzlich einem Leichtathletikverein beitreten.

Hinsichtlich dessen, hat sich mein Ernährungsplan verändert, um nicht unnötig viel an Fett zuzunehmen. In meiner letzten Aufbauphase habe ich die Kalorienmenge,die bei 4000 Kcal lag, zu hoch gewählt und in kurzer Zeit mehr als 10 Kilogramm zugenommen. Das versuche ich dieses Mal zu vermeiden, indem ich eine Kalorienmenge von rund 3000 Kcal zu mir nehmen werde.

Sollte das nicht ausreichen, um die gewünschten Erfolge zu erzielen, kann man während der Aufbauphase noch einige Veränderungen vornehmen. Ansonsten gibt es noch zu sagen, dass ich mich sehr auf das nächste Fotoshooting freue und dass die Vorbereitung so verläuft, wie ich es mir vorgestellt habe.

Fabrice Labako

Schlusswort

Abschließend möchte ich mich noch bei dem gesamten Peak-Team für die Unterstützung bedanken sowie auch bei Frank Martini. Ich hoffe, dass wir beide noch weitere Male zusammenarbeiten werden.

Mit sportlichen Grüßen

Fabrice Labako