KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 08:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Natural Road to GNBF Championship - Rund ums Training

Fibo 2011 Natural BodybuildingLiebe Natural Bodybuilding Freunde,

seit unserem "Pilot-Blog" Natural Road to GNBF Championship" ist Einiges passiert. Hiermit meine ich weniger die Waage (dazu unten mehr), sondern mehr, was man der Rubrik (Trainins-) Erlebnisse und Erfahrungen zuordnen könnte.

Denn mit der FIBO 2011 liegt eine absolut erfahrungsreiche Zeit hinter uns, da auf der FIBO 2011 haben wir wesentlich mehr über Training und Ernährung von anderen Athleten in der Praxis erfahren können, als in den Jahren davor.  

Besonders erfreulich war v.a., dass sich das "Peak Natural Team"  mal richtig kennengelernt hat, denn neben Stefan und mir waren auch der junge Kampfsportler Yannik Hahn sowie der Weltmeister Fabian Buchert  mit am Peak Stand. Stefan und ich waren verblüfft, was Fabian Buchert unter Off-Season versteht. Denn Fabian präsentierte sich sehr trocken und er aß sehr sauber (viel Brokkoli mit Huhn und Mandeln), während Stefan und ich auch mal die eine oder andere "Schummelmahlzeit" gegessen haben. 

Besonderes Highlight waren die gemeinsamen abendlichen Trainingssessions am Donnerstag, Freitag und Samstag nach der FIBO. Hier lagen Spaß und Motivation eng beieinander. Spaß, weil das etwas andere Training mit den Jungs einfach einmalig war. Motivation, weil sich jeder von dem Anderen das Eine oder Andere abgucken und sich durch deren Stärken den nötigen Antrieb holen konnte.

Am Donnerstag habe ich mit Stefan trainiert, während parallel Thomas Scheu mit Alexey Lesukov trainiert hat (das dabei entstandene Video erscheint in Kürze hier auf: www.peak.ag). Auch wenn zweifellos die größeren Muskelberge und schwereren Gewichte den beiden Letztgenannten zuzuordnen waren, so war gerade bei den Jugendlichen in dem Essener Studio auch das Thema Natural Bodybuilding sehr gefragt, wie durch die vielen Fragen an Stefan und mich deutlich wurde.

Rajewski Maresch Natural Bodybuilding Athleten

Die nächsten Trainingstage, an denen dann auch Fabian Buchert und "Body-Coach" Holger Gugg aktiv zur Tat schritten, wechselten wir die Trainingspartner, wodurch unser Training einen neuen Schwung bekommen hat.

Im Folgenden - wie angekündigt - Stefan`s und mein Trainingsplit inkl Trainingssupplementierung:

Training Stefan Rajewski

GNBF Natural Bodybuilding Athlet Stefan Rajewski

Stefan`s Körpergewicht beträgt aktuell 87kg bei einer Körpergröße von 1,74m. Stefan trainiert nicht sehr schwer, weil er nur über viele Wiederholungen ( 8-15) zu seinem geliebten Pumpgefühl kommt. Sein Split sieht wie folgt aus:

  • Montag - Beine (Priorität)
  • Dienstag - Rücken, Bauch
  • Mittwoch - Pause
  • Donnerstag: Brust, Schulter
  • Freitag: Bizeps, Trizeps, Waden
  • Samstag - Pause
  • Sonntag - Schwachstellentraining oder Pause

 

Stefan trainiert i.d.R. 60 Minuten und macht für die großen Muskelgruppen (Brust, Rücken, Quadrizeps) 10- 12 Sätze und für die kleinen Muskelgruppen 6 - 9 Sätze. Er verwendet häufig Intensitätstechniken wie Dropsätze, erzwungene Wiederholungen und Supersätze.

Trainingssupplementierung

Pre Workout: 15ml Citrullin Malat, 4 Kapseln Creatin AKG, 1 Kapsel Tribulus, 13g BCAA TST
Post Workout: Createston Professional mit 25g Glucofast

Während des Trainings trinkt Stefan ausschließlich Wasser und ca 60 Minuten nach seinem Post Workout Shake isst er eine proteinreiche Mahlzeit mit moderatem Fettanteil und wenig Kohlenhydraten, da es seine letzte Mahlzeit am Tag ist.

Training Fabian Maresch

GNBF Natural Bodybuilding Athlet Fabian Maresch

Ich wiege aktuell 90 kg bei einer Körpergröße von 1,85m. Im Gegensatz zu Stefan trainiere ich teilweise auch schwerer in einem Wiederholungsbereich von unter 8 Wiederholungen. Hier mein Split:

  • Tag 1 - Brust, Waden
  • Tag 2 - Rücken, Bauch
  • Tag 3 - Beine, Waden
  • Tag 4 - Schulter, Bauch
  • Tag 5 - Bizeps, Trizeps (im Supersatz), Waden
  • Tag 6 - Pause

Ich trainiere so zwischen 60 und 75 Minuten und verwende ebenfalls häufig und gerne Intensitätstechniken wie Dropsätze, erzwungene Wiederholungen und Supersätze, weil ich es mag, mich in dem Training richtig zu verausgaben. Ich trainiere die großen Muskelgruppen mit ca. 16 Sätzen und die kleinen Muskelgruppen mit 10-12 Sätzen. Außerdem variiere ich mein Training je nach Verfassung und Zeit. Kein Training sieht gleich aus. Außerdem lege ich, wenn ich mal eine Woche seltener zum Training kann, mehrere Trainingstage (z.B. Brust Rücken im Supersatz) zusammen.

Trainingssupplementierung

Vor dem Training nehme ich entweder Plutonium oder, wenn ich später am Tag trainiere, einen Stack aus BCAA TNT, Citrullin Malat und optional Arginin Fusion und Glutamin Fusion.

Während des Trainings trinke ich 13 gr BCAA TST mit 1 Liter Wasser.

Nach dem Training nehme ich Createston Professional und esse 60 Minuten später bzw nehm einen weiteren Shake.

GNBF Natural Bodybuilding Athlet Stefan RajewskiGNBF Natural Bodybuilding Athlet Fabian Maresch

 

Nächsten Monat gibt es einen detaillierten Bericht über unsere Ernährung und dann beginnt auch schon bald die heiße Phase, denn Stefans Diät startet am 15.6 und meine Diät startet knapp 2 Wochen später am 4.7.

 

Viel Spaß beim Training

Fabian

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.