KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Neue Studie: Soja Protein vs. Whey Protein

Peak Anabolic ProteinAnabolic Protein (Mischung aus Soja Protein und Whey Protein) ist beim Muskelaufbau reinem Whey Protein überlegen.

D. Kalman et. al, zeigen im J. of the Int. Soc. of Sports Nutrition, Juli 2007, dass im Bezug auf den Aufbau von "lean body mass" (fettfreier Muskelmasse) kein Unterschied zwischen Soja Protein und Whey Protein oder Mischungen aus beiden Proteinarten besteht. Eine Proteinmischung aus Soja Protein und Whey Protein ist den Einzelproteinen hinsichtlich des Estradiol-/Testosteron-Ratios überlegen…

Diese Studie belegt, dass Ernährungswissenschaftler wie z.B. Prof. Tsvetkov, Sofia u. a., welche nicht von der Whey Lobby beeinflusst sind und sich schon seit Jahren für den verstärkten Gebrauch von Soja Protein in der Sporternährung aussprechen, richtig liegen. Soja Protein ist für die meisten Athleten mindestens genau so gut für den Muskelaufbau wie Whey Protein oder generell Milchprotein . Ideal ist aber eine Mischernährung aus Soja Protein und Whey Protein bzw. Milchprotein, denn sie verbindet die Vorteile beider Proteine (was sich u. a. in dem Estradiol-/ Testosteronspiegel, welcher bei einer Proteinmischung aus Soja Protein und Whey Protein besser als bei Whey Protein oder Soja Protein alleine ist, zeigt).

Das Ergebnis der Studie besagt, dass Soja Protein, Whey Protein und eine Mischung aus beiden Proteinen für den Muskelaufbau gleich gut sind. Die Probanten der Studie hatten unter den gleichen Standartbedingungen nach 12 Wochen mit allen drei Proteinsorten 0,9 kg mehr fettfreie Muskelmasse aufgebaut. Bei den Hormonwerten wurden bei Testosteron und freiem Testosteron keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen festgestellt, während bei der Whey Protein Gruppe Estradiol am weitesten absank, dafür aber bei der mit Soja Protein und Whey Protein supplementierten Gruppe der Estradiol-/Testosteron-Ratio (der Unterschied zwischen beiden Hormonen) am höchsten war.

Folglich hat eine Proteinmischung aus Soja Protein und Whey Protein die Eigenschaft Estradiol abzusenken (zwar nicht so stark wie Whey Protein alleine) und gleichzeitig Testosteron hoch zu halten bzw. hoch zu treiben, wobei diese letztere Eigenschaft beim Soja Whey Protein stärker ausgeprägt ist, als bei Whey Protein alleine.

Die Taktik der Whey Industrie, ihre Produkte als für den Muskelaufbau anderen Proteinen überlegen erscheinen zu lassen und dementsprechend jetzt, wo die meisten Sportler an dieses Märchen glauben, die Preise für Whey dramatisch hochzutreiben, dürfte durch diese neue Studie einen bösen Rückschlag erhalten haben.

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.