• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Neues Gesicht im Peak Team - IFBB-Athlet Tobias Gerblinger stellt sich vor

gerblinger-blogintrovon Tobias Gerblinger

Liebe Peak-Freunde und begeisterte Blog-Leser,

mit Stolz darf ich verkünden, dass ich nun offiziell in das Peak-Gold-Team aufgenommen wurde smiley

In meinem ersten Blog möchte ich mich zunächst einmal vorstellen, meine bisherige Karriere beschreiben und auf die zukünftigen Ziele eingehen.

Meine Name ist Tobias Gerblinger. Ich bin 27 Jahre alt und stamme aus einer ländlichen Gegend, dem kleineren Dorf namens Asbach-Bäumenheim, nahe Augsburg. In dieser Gegend ist der Bodybuildingsport auf Wettkampfebene, bis auf Ausnahmen, nicht weit verbreitet.

Wie alles begann...

Nachdem ich in der Jugend schon sehr sportlich aktiv war und im Basketball und im Tennis einige regionale Erfolge verzeichnen konnte, suchte ich nach einer Sportart, in der ich meinen Eigenfleiß, meinen Einsatz und meine Zielstrebigkeit noch besser zur Geltung bringen konnte und betrat mit 17 Jahren erstmals ein örtliches Fitnessstudio.

Nach mehrjährigem Training auf der Fitnessebene, entschied ich mich fasziniert durch die Wettkampfberichte und -bilder von Zeitschriften wie beispielsweise der Flex, sämtliche anderen sportlichen Aktivitäten in den Untergrund zu drängen und mich voll und ganz dem Bodybuilding zu widmen. Das Ziel war von nun an gesteckt: „einmal auf der Bühne stehen und an einer Meisterschaft teilnehmen“. Mit diesem Gedanken wechselte ich 2007 in ein nahegelegenes Fitnessstudio, von dem es hieß, dass dort etwas leistungsbezogener in Bezug auf Bodybuilding trainiert wurde.

Dort lernte ich meinen Entdecker und Förderer sowie meinen bis heutigen Trainer Holger Gugg kennen, der den meisten Lesern als Blog-Schreiber für Peak bekannt sein dürfte.

Tobias Gerblinger 2009

Die ersten Erfolge

Holger Gugg übernahm als absolut professionell arbeitender und ausgebildeter Fachmann meine Betreuung in Sachen Training und Ernährung in Hinblick auf das angepeilte Ziel der Meisterschaftsteilnahme, welches wir 2011 im Frühjahr verwirklichen konnten. Dabei konnte ich den 3. Platz bei der Int. Deutschen Newcomer Meisterschaft und den 3. Platz bei der Bayrischen Meisterschaft belegen.

IMG_1834 

Mit diesem gelungenen Einstieg in die Wettkampfszene galt es, die festgestellten Schwächen zu verbessern und im Jahr 2012 erneut an den Start zu gehen. Mit Beginn der Vorbereitung auf das Frühjahr 2012 gelang es mir, mein Team durch die Zusammenarbeit mit Eddi Derzapf entscheidend zu verstärken. Vor allem sein Wissen und seine Erfahrung in Sachen Posing und Präsentation war ein entscheidender Faktor und Meilenstein, um das nun neu gesteckte Ziel, einen Titel zu gewinnen, zu realisieren.

Tobias Gerblinger 2012

Schließlich konnte ich die Früchte unserer Zusammenarbeit einfahren. In der Frühjahressaison des IFBB/DBFV wurde ich Int. fränkischer Meister, Bayrischer Meister sowie Dritter bei der Baden-württembergischen und Deutschen Meisterschaft in der Männerklasse II bis 80 kg. Im gleichen Jahr konnte ich diese Erfolgsserie im Herbst mit dem Gewinn der Int. bayrischen Meisterschaft und dem Int. deutschen Vizemeistertitel noch weiter ausbauen.

Tobias Gerblinger 2012

Ausblick auf 2013 und 2014

Nach einer gewissen schöpferischen Pause zur Regeneration und Erholung des Körpers und Geistes  bin ich nun seit geraumer Zeit wieder im Training. Im Jahr 2013 werde ich eine Wettkampfpause einlegen, um mich in Hinblick auf das Jahr 2014 deutlich zu verbessern, sprich das Bühnengewicht der Int. DM von 73,5 kg zu steigern, dies jedoch bei gleichbleibender Form und verbesserter Muskelqualität. Wettkampftechnisch gesehen wird mein Hauptaugenmerk dann darauf liegen, mich auf internationaler Bühne zu messen.

Im Hinblick auf die Zukunft, freue ich mich auch auf die Zusammenarbeit mit Peak, einer der bekanntesten Supplementfirmen, diese neuen Herausforderungen zu bestreiten und diese Ziele zu verwirklichen.

Tobias Gerblinger Pokale

 

Sportliche Grüße

Euer

Tobias Gerblinger

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.