• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Peak Pfannkuchen

Liebe Blog Leser und treue Peak Kunden,

Protein Naturreis PfannkuchenSie haben die ganze Woche richtig hart trainiert, sich eisern an Ihren Ernährungsplan gehalten und werden immer schlanker.
Aber Leider fühlen Sie sich flach, denn die Glykogenspeicher ihrer Muskulatur schreien: Es ist  Zeit für einen Schmumel-Tag.
Anstatt zu transfettreichen Teilchen oder zu Kuchen zu greifen, probieren Sie doch mal Peak Pfannkuchen mit viel Eiweiß.

 

Zutaten:
2 Messlöffel Proteinpulver (z.B. Anabolic Protein oder Mega Protein)
350ml fettarme Milch
2 Bio-Eier
1 ½ Tassen glutenfreies Mehl oder Vollkornmehl
500g Apfelmuß
Vanilleschoten oder Flüssigkeit
1 Prise Zimt
1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:
Geben sie die Zutaten in den Mixer:
1. die flüssigen Zutaten zuerst in den Mixer füllen
2. die trockenen Zutaten langsam unterrühren.

Die Bratpfanne vorheizen.
Zum Anbraten am besten ein wenig Erdnußöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Sie können mit dem Öl sparsam arbeiten, um weitere Kalorien zu sparen. Zuletzt nur noch den Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen und die Pfannkuchen gold-braun braten.

Klasse schmecken die Pfannkuchen mit Ahornsirup, Apfelmuß oder  Diät-Marmelade.

Mit diesem einfachen Rezept und mit wenig Zeitaufwand können Sie sich ein proteinreiches Schummelessen zaubern, welches satt macht, lecker schmeckt und dennoch nicht voll mit Transfettsäuren ist, wie es zum Beispiel bei einem Croisannt oder einem Cheeseburger der Fall ist.

Lassen sie es sich schmecken !

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Peak Team

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.