• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Peak präsentiert: Animus - Von unten nach oben

Hallo liebe Blog Leser und treue Peak Kunde, heute präsentieren wir Ihnen mal eine Aktion der anderen Art. Peak Performance und der Rapper Animus haben sich zusammengetan und ein gemeinsames Projekt gestartet. Und zwar ein Rapvideo mit dem Bezug zum Kraftsport und Kampfsport. Ein Video von Sportlern für Sportler. Und natürlich auch für alle anderen!

 

 

 

 

 

 

 

Peak präsentiert: Animus - Von unten nach oben

In diesem sehr intelligenten Text, welchen der Künstler Animus für Peak geschrieben hat, geht es in erster Linie um die Leidenschaft, die Animus und auch die Peak Mitarbeiter teilen. Kurz gesagt, es ist ein Song für Kampfsportler, Kraftsportler und Sportler im Allgemeinen. Es ist aber auch ein Song für alle die, die es eventuell im Leben schwer haben oder schlechte Zeiten durchlebten und einen Weg gefunden haben, sich daraus zu kämpfen! Es ist ein Song welcher, den Hörer motivieren soll, aber es ist auch ein Song, welcher einem in schlechten Tagen etwas Mut geben soll. Auf jeden Fall ist es ein Song, hinter welchem Animus & Peak aus Überzeugung stehen. Dieser Song hat definitiv eine positive Message und das ist uns allen auch sehr wichtig gewesen.

Das Video wurde von der bekannten Kölner Firma Street Cinema gedreht und den passenden Beat dazu gab der Künstler Juh-Dee.  Die Hauptakteure in dem Clip sind in erster Linie die Peak Athleten Thomas Scheu, Berat Aliu & Jasmin Schmidt. Weitere talentierte Sportler in dem Clip sind Senad Ghashi, Jonas Billstein, Johannes Lierfeld & Wesley Tc Howard. Es ist definitiv ein rundes Projekt geworden, auf welches Peak sehr stolz ist.

 

Die Videopremiere ist am Montag den 9.4.2012 um 12 Uhr auf dem Aggro.tv Youtube Channel.

 

 

Als kleinen Vorgeschmack gibt es ein Making of  auf dem Peak Youtube Channel.

Klicken sie hier:

Mit sportlichen Grüßen

Matthias@Peak

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.