• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Peak`s Hafer-Pfannkuchen

Hallo Liebe Blog Leser und treue Peak Kunden,

Pfannkuchen Fructose kleinheute mal wieder ein neues Rezept aus dem Hause Peak.

Und zwar gibts heute das Rezept für einen leckeren Hafer-Pfannkuchen auf amerikanische Art.

 

Beginnen wir mit den Zutaten:

• 3 / 4 Tasse Haferflocken
• 1 / 4 Tasse Haferkleie
• 1 Apfel (entkernt und gewürfelt)
• 1 / 2 Tasse Apfelmus ungesüßt
• 1 / 2 Teelöffel Zimt
• 2 Messbecher Vanille-Proteinpulver
• 1 Tasse Wasser
• 1 / 4 Teelöffel Vanille-Extrakt
• 1 / 2 Teelöffel Stevia (Süßstoff)

 

Zubereitung:

1.Mischen Sie bitte in einer großen Schüssel, die Haferflocken,die Haferkleie, das Proteinpulver sowie den Vanille-Extrakt mit dem Wasser zu einer Menge.

2.In einer seperaten Schüssel vermischen Sie bitte den zerkleinerten Apfeln, das Apfelmus, den Zimt sowie das Stevia oder den Stüßstoff zu einem Brei.

3. Pinseln Sie ein kleines Backblech mit kalorienfreiem Kochspray ein.( Im Notfall können Sie das Blech auch mit Olivenöl einschmieren)

4. Gießen Sie nun die Mischung aus dem Apfelmuß und den anderen Komponenten in die Auflaufform, so dass es möglichst gleichmäßig verteilt ist.Dann geben Sie die Mischung aus den Haferflocken oben auf die Apfelmußmischung und verteilen es gleichmäßig.

5. Backen Sie das Ganze für 35 Minuten bei 180° und fertig ist Ihr Hafer-Apfelkuchen.

 

Nährwerte:
(pro Portion)
• Kalorien: 476
• Protein: 40 g
• Kohlenhydrate: 61 g
• Fett: 8 g

 

Mit sportlichen Grüßen

Ihr Peak Team

 

Diskutieren Sie diesen Blog bei uns im Forum : https://www.peak.ag/community/viewtopic.php?f=38&t=11566
Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.