KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Powerlifter Steve Loncke - Ausblick auf 2011

Loncke PowerliftingLiebe Kraftsport-Freunde,

wie bereits im Dezember berichtet, ist der Powerlifter Steve Loncke Mitglied des Peak-Teams geworden. Steve Loncke kann auf eine Reihe von Spitzenleistungen und Spitzenplatzierungen zurückblicken.

Näheres hierzu in dem Blog: Der Powerlifter Steve Loncke ist jetzt ein Peak Athlet

Auch für 2011 hat sich Steve Loncke Einiges vorgenommen. Er möchte die 400kg bei Kniebeugen und die 1000kg Total sprengen. Die erste Gelegenheit dazu wird die GPC, die European Championships im Powerlifting, welche im Juni in Ungarn stattfinden, sein.  

Steve trainiert nach dem Westside Barbell Trainingsprinzip (Louie Simmons) unter der Leitung von dem Finnen Sakari Selkanoho, einem guten Freund von Louie Simmons.

Loncke Kreuzheben

Jede Woche trainiert Steve Max Power, Dynamic Power und GPP (Ausdauer - general physical preparness), wobei er 2 Trainingseinheiten auf Geschwindigkeit (speed), 2 Trainingseinheiten Max Power und 4 Trainingseinheiten mit hohen Wiederholungen für Ausdauer und Regeneration trainiert:

  • Montag: Extra Workout Kniebeuge + Kreuzheben + GPP
  • Dienstag: Max Power Bankdrücken
  • Mittwoch: Extra Workout Bankdrücken
  • Donnerstag: Speed Kniebeuge + Kreuzheben
  • Freitag: Extra Workout Kniebeuge + Kreuzheben +Plyos (Hoch- und Weitsprünge)
  • Samstag: Max Power Bankdrücken
  • Sonntag: Max Power Kniebeugen + Kreuzheben
  • Sonntag Abend: Extra Workout Bankdrücken

Wie man sieht, trainiert Steve in der Off-Season sehr volumenreich, je näher es zu den Wettbewerben geht, desto kürzer und intensiver fällt sein Training aus.

Generell trainiert Steve Lonck unter 50 Minuten, um Testosteron auf einem hohen Level zu halten. Bei den Extra Workouts trainiert Steve unter 20 Minuten (exkl. Bauchtraining und Dehnen) und verwendet maximal 40% seines Maximalgewichts.

Demnächst wird hier im Peak Blog Steve Loncke`s Ernährungsplan vorgestellt.

VIDEO

Steve Loncke: Kniebeugen mit Ketten

 

Mit sportlichem Gruß

Ihr Peak Team

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.