KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Pre Workout Supplementierung VS. Post Workout Supplementierung

TrinkenII_blogFrüher galt die Mahlzeit nach dem Training als die wichtigste überhaupt. Doch mittlerweile hört man immer häufiger die Aussage, dass eine Supplementierung vor dem Training (Pre Workout) eine ebensolche nach dem Training (Post Workout) ersetzen kann.

Viele Athleten sind deshalb verunsichert und fragen, ob eine Supplementierung z.B. von Createston nach dem Training bei Verwendung von Detonator vor dem Training überhaupt nötig oder gar sinnvoll sei. 

Im Folgenden soll dieser Frage auf den Grund gegangen werden.

 

 

Erkenntnisse der Wissenschaft

x pump fusionEs gibt tatsächlich eine Studie von Tipton et. al., wo eine Pre Workout Supplementierung mit einer Post Workout Supplementierung (jeweils aus EAA und Glucose) verglichen wurde. Dabei wurde festgestellt, dass eine Pre Workout Supplementierung durchaus Vorzüge gegenüber einer Supplementierung nach dem Training hat, z.B. durch den erhöhten Blutfluss während des Trainings.

CreatestonAllerdings sollte man mit vorschnellen Interpretationen der Studie vorsichtig sein. Denn die Erkenntnis ist nicht gleichbedeutend damit, dass eine Supplementierung vor dem Training eine ebensolche nach dem Training ersetzen kann, zumal nach dem Training die Proteinsynthese (Aufbau von Körperproteinen) sowie die Proteindegradation (Abbau von Körperproteinen) bis zu 48 Std. stark erhöht ist, wobei die ersten 2 Stunden nach dem Training am relevantesten sind – hier sollte möglichst zeitnah nach Trainingsende in jedem Fall zumindest eine Supplementierung stattfinden. Doch auch später ist auf eine ausreichende Zufuhr von Nährstoffen zu achten.

 

Maximierung der Trainingsergebnisse durch Pre Workout und Post Workout Supplemente

Anstatt sich für eine der beiden Supplementierungen zu entscheiden, erscheint es wesentlich sinnvoller – sofern finanziell machbar –, sowohl vor als auch nach dem Training spezielle Supplemente zuzuführen, zumal Pre Workout und Post Workout Supplemente i.d.R. unterschiedliche Zwecke erfüllen und unterschiedliche Nährstoffe beinhalten sollten.

detonatorSo kann ein gutes Pre Workout Supplement den Blutfluss und Nährstofftransport zu den Muskeln steigern, die Energielevels und die Wachsamkeit maximieren und den Muskelabbau (Katabolismus) im Training verhindern. In der Folge kann intensiver trainiert werden, was Wachstumsreize auslöst, und gleichzeitig eine bessere Versorgung der Muskulatur mit wichtigen Nährsubstraten gewährleistet werden. 

Unterstützend kann dabei sogar die Supplementierung während des Trainings in Form eines speziellen Workout Drinkes wirken, welcher bilanziert und ultraschnell die im Training verbrauchten Nährsubstrate nachliefert.

Die Wachstumsreize, die während des Trainings gesetzt und durch eine Supplementierung vor (und im) Training noch verstärkt werden, müssen aber durch die Zufuhr spezieller Nährstoffe nach dem Training ausgenutzt werden, um tatsächlich von dem Training in Form von mehr Muskelmasse, mehr Kraft und/ oder Ausdauer zu profitieren.

Um den Organismus schnellstmöglich auf diesen „Wachstumskurs“ zu bringen, sollte schnellstmöglich nach dem Training mindestens eine flüssige Post Workout Supplementierung mit benötigten Nährstoffen (ganze Proteine, freie Aminosäuren, Kohlenhydrate, Creatin etc.) wie in Form eines guten All-in-One Produktes stattfinden. 

 

Fazit

ct_rubrik200Auch wenn einige Studien die kurzfristige Vorteilhaftigkeit von Pre Workout Supplementen belegen, so sollte – langfristig gesehen – weiterhin die Post Workout Supplementierung den höchsten Stellenwert in der Sportnahrung einnehmen.

Optimalerweise sollte jedoch sowohl eine spezielle Pre Workout Supplementierung als auch eine Post Workout Supplementierung eingenommen werden, um maximale Wachstumsreize zu setzen und auch in Leistungssteigerungen umzumünzen.

Auch ein Workout-Supplement kann in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle spielen und im Training verbrauchte Nährstoffe gleich nachliefern unde die Wachstumsreize durch intensives Training zu maximieren.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Ihr Peak Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.