• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Proteinreiche Apfel-Blinis von Figurathletin Katrin Rose

von Figurathletin Katrin Rose

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Proteinreiche Apfel Blinisauch bei mir geht es jetzt in die heiße Phase und die Pläne für die neue Wettkampfsaison sind geschmiedet.

Neben einem neuen Trainingsplan hat mir mein Coach Holger Gugg einen ausgefeilten Ernährungsplan geschrieben. Klar stehen jeden Tag die gleichen Lebensmittel drauf. Die Ernährung nach Plan wird sich am Ende auch bezahlt machen. Aber wer will schon jeden Tag das gleiche Essen? Ich bin sehr experimentierfreudig und probiere gerne ein paar Möglichkeiten aus, um den Ernährungsplan mit etwas Abwechslung aufzupeppen.

Heute möchte ich Ihnen daher eine Pre-Workout-Variation, mit den Zutaten aus meinem Ernährungsplan, vorstellen. Auf dem Zettel zu finden sind: HBN LII Protein Complex, PEAK MCT Öl, PEAK EGCG,PEAK HMB, Apfel.

Gut, das EGCG und HMB wird in Reinform direkt aus der Dose zu sich genommen. Da komme ich nicht drum herum und es macht auch keinen Sinn, diese in einer leckeren Mahlzeit zu verarbeiten. Aber die 3 verbleibenden „erlaubten“ Ingredienzien eignen sich hervorragend, um daraus - jetzt kommt es: „Tadaaaaaaaa“ - leckere Apfel-Blinis zu machen. Ok, ich muss noch etwas mit den Zutaten variieren, aber so lange die Makronährstoffe passen, passt es auch in die Pfanne und letztendlich in den Mund. Also fix die Nährwerttabelle zur Hand genommen und alles ganz Easy Peasy umgerechnet.

Und Voilà, hier ist das Rezept:

Leckere Apfel Blinis - Das Rezept

  • 1 Apfel, entkernt und in 5 mm breite Scheiben geschnittenen
  • 15 g HBN LII-Protein Complex
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 2 Eiklar
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 3 Esslöffel MCT-Öl zum Braten
  • 1 Esslöffel Erythrit zum Bestreuen

Fitnessrezept Apfel Blinis

Leckere Apfel Blinis - Die Zubereitung

  1. In einer kleinen Schüssel alle Zutaten (HBN LII Protein Complex, Flohsamenschalen, Zimt, Eiklar) geschwind mit dem Mixer vermischen, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Ruhig dazu mal eine Minute länger den Mixer schwingen.
  2. Danach in einer kleinen Pfanne das PEAK MCT-Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald es heiß wird, jede der Apfelscheiben in den Teig dippen und 1-2 Minuten auf jeder Seite braten, bis die kleinen Fruchttaler einen goldbraun aus der Pfanne anstrahlen.
  3. Zu guter Letzt die Apfel-Blinis auf einem Teller anrichten, mit Erythrit bestreuen und mit einem enthusiastischen Hüpfen genießen!

Proteinreiche Fitness Apfel Blinis

Ich konnte gar nicht so schnell „Get Shredded“ sagen, wie ich sie verputz hatte.

PEAK MCT-Öl ist übrigens die ideale Fettquelle bei Diäten. Dieser funktionale Energielieferant, bestehend aus mittelkettigen Triglyceriden, supplementiert man idealerweise vor dem Training. Dazu muss man das Öl nicht unbedingt immer mit einem Shake zusammen verrührt trinken, da es sich auch ideal zum Kochen, Backen und Anbraten eignet. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, dann schauen Sie doch mal auf der Produktseite vorbei.

Noch zum Schluss schnell paar informative Buchstaben zu Erythrit. Ich war so glücklich, als ich es entdeckt habe! Erythrit ist ein praktisch kalorienfreies Zuckeralkohol mit einem sehr niedrigen glykämischen Index (0). Er hat im Vergleich zu Zucker eine 70%ige Süßkraft und kommt echt nahe an den Geschmack der süßen Zuckerkristalle ran. Obendrein kann man es wunderbar beim Backen verwenden. Aber damit nicht genug. Jetzt kommt etwas total verrücktes, denn er ist sogar für die Zahnpflege geeignet, bindet freie Radikal im Körper und wirkt somit wie ein Antioxidans. Schaut einfach mal Online danach. Es wird in vielen Shops angeboten.

Sie sehen, es gibt jede Menge Möglichkeiten einen Ernährungsplan abzuwandeln, wenn man etwas in der Ideenkiste wühlt. Und so ist es auch richtig, denn eine Diät muss nicht zwangsläufig eintönig sein.

Guten Appetit und viel Erfolg!

Ihre Katrin Rose

 

Weitere Fitnessrezepte...