• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Reverse Dieting – Oder die Diät nach der Diät

von Figurathletin Katrin Rose

Katrin Rose IFBB Figur

Ahoi fleißige Blog-Leser,

gefüllte Wochen der Wettkampfvorbereitung und Diät liegen hinter mir. Jeder Tag war durchgeplant bis auf die letzte Minute. Penibel wurde mein kompletter Tagesablauf auf Training und Ernährung getaktet, bis zu dem Zeitpunkt, als ich die erarbeiteten Resultate auf der Bühne präsentieren durfte. Mit einem 4. Platz in der Tasche verließ ich die Berliner Meisterschaft. Und nun? Was kommt nun? Einfach so weiter machen wie vor der Wettkampfvorbereitung? Oh NEIN, das ist keine Option. Das "Wieso, weshalb, warum?!" klären wir gleich.

IFBB Figur Athletin Kathrin Rose

Jeder erfahrene Wettkampfathlet kennt das Phänomen. Ist die Meisterschaft vorbei, kehrt man in den Alltag zurück und der Körper zerreißt sich regelrecht in den ersten Tagen nach Nahrung. Ich kenne das schon von meinen davorliegenden Saisons. Okay, auch diesmal hätte ich schon wieder wirklich alles essen können. Ich hätte Kollegen auf Arbeit das Mittagsbrot aus der Hand schlagen können. Aber genau hier heißt es den Finger an der Notbremse zu haben, oder zumindest in Reichweite. Klar habe ich es mir am Tag nach dem Wettkampf noch so richtig gut gehen lassen. Aber das war es dann auch und ich startete mit Vollgas in das Projekt Reverse Dieting. Warum ich mich so verhalte? Es sieht so aus: Nach einer langen Diätphase verlangsamt sich der Stoffwechsel und fällt förmlich in den Winterschlaf. Man merkt es daran, dass man früher einige Kalorien mehr verputzen konnte ohne gleich wie ein Michelinmännchen durch die Gegend zu hüpfen.

Um seinen Stoffwechsel wieder aufzuwecken, kann man nun langsam Woche für Woche seine Kalorienzufuhr erhöhen, um am Ende wieder bei der gewünschten Ausgangsposition zu sein. Quasi rückwärts diäten. Und genau das mache ich jetzt!!! Man rechnet dabei so in etwa mit dem Zeitraum der eigentlichen Diät, bis die Mission „Stoffwechsel ankurbeln“, abgeschlossen ist. Ihr denkt jetzt sicher „OHHH MAAANNNNN, ist das laaaaang“. Aber was muss, das muss. Und glaubt mir, Geduld ist nicht gerade eine meiner Tugenden, aber am Ende zahlt sich der Einsatz aus.

Ich ziehe das jetzt durch, bis ich meinen „alten“ Grundumsatz erreicht habe. Und dieses freudige Ereignis nehme ich dann als Anlass zum Start in die Massephase.

Sodala, nun wisst Ihr schon mal, was ich die nächsten Wochen vor habe, nun kommen nochmal Infos dazu, was für Supplements ich während diese Zeit nehme.

IFBB Figur Athletin Kathrin Rose

Bäääm, nun seid Ihr wieder Up to date und wenn Ihr Fragen habt dann schießt los. Sendet mir einfach einen Text auf meiner Facebook-Athletenseite: https://www.facebook.com/pages/Katrin-Rose-IFBB-Bikini Ich freue mich smiley

 

Liebe und sportliche Grüße
Eure Katrin