• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Spitzenleistungen mit Peak Supplementen

Nichts ist eine bessere Werbung für die Wirksamkeit von Peak Supplements als die Erfolge unserer Kunden. Der Forumuser Turbo D beispielsweise konnte innerhalb von 4 Jahren weit über 10 Kilogramm aufbauen.

Zugegebenerweise ist Turbo D ein Athlet, der schon massiv supplementiert (siehe Supplementplan unten). Doch der Erfolg gibt ihm recht, denn als natürlicher Athlet ist es schon eine sehr respektable Leistung, was Turbo D in den letzten Jahren mit Peak Supplements und hartem Training erreicht hat.

Im Gegensatz zu seiner Supplementierung, ist Turbo D`s Ernährung relativ einfach gehalten, erfolgt aber strikten Prinzipien. Während der Woche ernährt sich Turbo D überwiegend Low Carb und am Wochenende macht er einen Refeed Tag. Zu seiner Proteinzufuhr sagt er:

"Pro Mahlzeit esse ich meistens ca. 40gr Protein aus Fleisch und Proteinnudeln, Eiern usw. und zusätzlich 25gr Anabolic Protein Fusion."

Turbos Entwicklung von 2006 bis heute

.

.

.

.

.

.

.
   

Turbos Supplementierungsplan

Direkt nach dem Aufstehen:

10g Leusteron

10g Amino Fusion

25g Glucofast

dazu gibt es an trainingsfreien tagen eine Kapsel Ecdysone FX

20 minuten vor dem Training:

40 g Plutonium

1 Kapseln Ecdysone FX

6 g Citrullin Malat

4 Kapseln Arginin

20 minuten nach Trainingsbeginn:

10gr Leusteron

10gr Amino Fusion

Direkt nach dem Training

90 g Createston Professional

eine Kapseln Ecdysone FX

5 g Glutamin

.

 

Kurz vor dem Schlafengehen:

30g Mega Protein

5gr Glutamin

Zu jeder Mahlzeit nimmt Turbo einen Anabolic Protein Fusion Shake, und bei kohlenhydratreichen Mahlzeiten eine
selbst gebastelte Kapsel aus 200mg Zimt Extrakt / 400mg Bitter Melonen Extrakt. Ansonsten supplementiert Turbo D noch Zink, Bierhefe-Tabletten, Fischöl und Chrom.

Das Peak Team wünscht Turbo D weiterhin viel Erfolg bei seiner Entwicklung!

.

Mit sportlichem Gruß

Ihr Peak Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.