KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Studie: Übergewichtige Jugendliche profitieren am meisten von einer Kombination aus Kraft- und Cardiotraining

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Dicker JugendlicherIn der heutigen Zeit ist die Anzahl der fettleibigen Jugendlichen höher als je zuvor. Zu den Gründen gehören unter anderem der hohe Verzehr von Fast Food und die geringe Bewegung. Daraus ergibt sich die Frage, inwieweit es möglich ist, die Fettleibigkeit mit Sport zu beeinflussen? Dazu gibt es eine aktuelle Studie.

Kanadische Forscher führten eine Studie mit übergewichtigen abnehmwilligen Jugendlichen durch, welche zwischen 14 und 18 Jahren alt waren. Die kanadischen Forscher an der Universität von Calgary glauben, dass die Kombination von Kraft- und Cardiotraining zu mehr Fettabbau führen kann, als es das Cardio- oder Krafttraining an sich alleine könnte.

 

 

Studie

Die kanadische Studie wurde vor kurzem auf der renommierten JAMA Webseite veröffentlicht. Dort berichtete man, dass die fettleibigen Jugendlichen 4-mal pro Woche für insgesamt 22 Wochen zum Training gekommen sind. Alle Jugendlichen wurden auf eine Diät gesetzt, welche 250 kcal unter ihrem festgestellten Gesamtkalorienbedarf lag.

Da die Forscher eine groß angelegte Studie machen wollten, wurden insgesamt 304 Probanden für die Studie rekrutiert. Dies ist wahrscheinlich auch einer der Gründe, warum die Forscher ihre Ergebnisse in der JAMA veröffentlichen konnten.

Die Forscher teilten die Jugendlichen in 4 Gruppen ein.

  • Gruppe 1: Die Kontrollgruppe, diese Probanden verzehrten weniger, übten aber keinen Sport aus.
  • Gruppe 2: Diese Probanden absolvierten nur das Krafttraining.
  • Gruppe 3: Diese Probanden absolvierten nur das Cardiotraining.
  • Gruppe 4: Diese Probanden absolvierten das Krafttraining und das Cardiotraining.

Die Gruppen 2-4 waren ebenfalls auf einer kalorienreduzierten Diät.

Dicker Jugendlicher

Die Ergebnisse der Studie

Die Gruppe 4 verlor am meisten Fett mit 1,7 kg. Die Gruppen 3 und 4 verloren jeweils zwischen 1,2 und 1,3 kg Fett. Die Teilnehmer der Gruppe 1 nahmen sogar an Gewicht zu. Der Fettabbau war bei den aktiven Gruppen vorwiegend am Taillenbereich ersichtlich.

Das Fazit

Die kanadischen Forscher schlussfolgerten, dass eine Kombination aus Kraft- und Cardiotraining bei adipösen Kindern zu einer Verringerung des Körperfettanteils führt. Die Kombination aus beiden Sportarten führte daneben noch zu einem:

  • geringeren Fettanteil
  • geringeren Taillenumfang
  • und zu einem kleineren BMI

Jugendliche, die die Wirkung von Bewegung in Bezug auf Fettabbau maximieren wollen, sollten idealerweise eine Kombination aus Cardio- und Krafttraining anstreben. Die Trainingseinheiten sollten aber voneinander an verschiedenen Tagen ausgeführt werden.

 

Mit sportlichen Grüßen

Dein PEAK-Team

 

Lest auch...

 

Quelle:

JAMA Pediatr. 2014 November; 168 (11): 1006-14.

Bildquelle: utkamandarinka/Fotolia.com