• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Thema der Woche

Thema der WocheBodybuilding/Krafttraining und der Alterungsprozess

Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als ich mit dem Training begonnen habe. Das Augenmerk auf der Hühnerbrust, den dünnen Stelzen und den Spargelarmen legte ich los. Zusammen mit einer Gruppe von Freunden, die auch nichts anderes im Kopf hatten, als den Körper in einen kleinen Muskelberg zu verwandeln absolvierten wir dutzende von Sätzen über teilweise mehrere Stunden täglich – die Erfolge waren dementsprechend am Anfang ok, aber ließen mit den Monaten merklich nach und ich gestehe, dass ich über einige Jahre ohne große Fortschritte (aber auch ohne Anleitung hinsichtlich Training und Supplementierung) vor mich hin trainierte. Dann kam die Zeit der Erkenntnisse bezüglich des Trainings und der Supplementierung und die Ergebnisse wurden immer besser und immer noch lag die Aufmerksamkeit darauf, den Körper zu formen – der Drang, dass Maßband in die Hand zu nehmen ließ nicht nach, sondern wurde teilweise immer stärker.

Nie und nimmer hätten wir daran gedacht, dass man sich mit Bodybuilding gesund und fit hält – das lag uns fern. Der rein ästhetische, äußerliche Aspekt war über viele Jahre (bei mir jedenfalls) vordergründig. Das hat sich geändert – und ich merke, wie es mir immer wichtiger wird, wie enorm die Wirkung des Trainings auf meine Vitalität, Gesundheit und Wohlbefinden ist.
In meinen Beratungen melden sich immer mehr Peak-Anwender, die ebenfalls Ihren Focus verändert haben und nicht mehr auf Teufel komm raus dicke Arme haben wollen, sondern durch Bodybuilding, Fitness und Kraftsport ihre Lebenserwartung und Lebensqualität erweitern möchten.

Aus diesem Grund widmen wir das Thema der Woche wieder einmal einem Artikel von Bernd Göddeke, der als Bodybuilding-Veteran gerne mitteilt, in wie weit Bodybuilding / Kraftsport dazu in der Lage ist, den Alterungsprozess immer weiter zu verlangsamen.

Lesen Sie dazu mehr in unserer Enzyklopädieden Artikel Krafttraining und Alterungsprozess und erweitern auch Sie Ihren Focus vom rein äußerlichen Aspekt hin des Bodybuilding hin zum gesundheitlichen Gesichtspunkt, den das „Pumpen von Eisen“ mit sich bringt.

Wenn Sie den Gesundheitsaspekt von Bodybuilding durch Sportnahrung unterstützen wollen, sollten Sie sich die „Gesundheits-Nebeneffekte“ der folgenden Supplements einmal genauer ansehen:

Anti Aging mit Beta Alanin
Anti Aging mit EPA/GLA/DHA
Anti Aging mit Ultra A-Z
Anti Aging mit Octan FX
Anti Aging mit L-Glutamin
Anti Aging mit Createston
Anti Aging mit BCAA

Falls Sie Fragen haben, in wie weit Ihre Supplementierung auch für Anti Aging – Zwecke eingesetzt warden kann, sollten Sie sich an den von mir moderierten SOS (Supplement-Online-Support) wenden, wo Sie mich per Chat, E-mail, Skype oder Telefon erreichen können.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Supplementcoach – Karsten Theobald

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.