• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Trainkilla`s Orangen-Mandelkuchen

Hallo Liebe Blog-Leser und treue Peak Kunden,

Käsekuchen low carb Kuchenheute veröffentlichen wir ein Rezept von unserem engagierten Forenteilnehmer Trainkilla. Und zwar handelt es sich dabei um seine Selbstkreation, den Orangen-Mandelkuchen. Nach den Peak Pfannkuchen, der Fitness Pizza und Turbo`s Protein Kuchen jetzt ein weiteres Rezept zum Nachbacken.

 

 

 

 

 

 

Die Einkaufsliste:

Zutaten:
750g Magerquark
100g Mega Protein (Vanille oder Neutral)
Orangenschalenaroma von Dr. Oetker. 2 Packungen (insg.12g)
100g geriebene Mandeln
200g Sauerrahm
2 Eier
Süsstoff
50g Mango-Orange Fruchtaufstrich
0,5 Pächen Backpulver
3 EL Kcal freier Schokoladen Dip (Walden Farms)

 

Die Zubereitung:

Zunächst trennt man das Eigelb vom Eiklar. Das Eiklar nun  zu Schnee schlagen. In eine anderen Schüssel vermengen Sie dann: Magerquark,Proteinpulver,Orangenschalenaroma und die geriebenen Mandeln mit einem Mixer zu einer Masse.Danach geben Sie je nach Geschmack etwas Süßstoff hinzu.
Den Eischnee unter die Masse heben und vermengen.Nun den Sauerrahm hinzu mischen, dadurch wird die Masse viel cremiger und leichter. Zum Schluss mischen Sie bitte das Eigelb und das Backpulver in die Masse.

Damit wäre die Masse fertig!

Diese gibt man nun in eine runde Kuchenform.Vorzugshalber in eine Springform, welche ich auch verwedet habe.
Diese Form vorher noch mit Kochspray einsprühen,damit sich der Kuchen leicht löst wenn er fertig ist. Die Masse gut in der Form und vor allen in den Kanten verteilen.Zum Schluss mit einem Spachtel schön glatt und eben streichen.

Das ganze kommt jetzt für 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180°.
Wenn die Zeit um ist,schalten Sie den Ofen ab und lassen ihn etwas auskühlen.Danach die Backofentür öffnen und weiter abkühlen lassen, denn wenn sie den Kuchen zu schnell herausnehmen könnte er in sich zusammen fallen.

Wenn er fertig abgekühlt ist den Kuchen aus der Form nehmen.

Das sollte dann so ausschauen:

 

Wenn das geschehen ist, nehmen Sie bitte eine kleine Schüssel und geben etwa 3 EL des kcalfreien Schokoladen Dip`s hinein. Hinzu kommen nun die 50g Mango-Orange Fruchtaufstrich.

 

Diese Beiden nun miteinander vermischen.Die Mischung mittig auf den Kuchen geben und mit einem Spachtel oder glatten Messer von der Mitte einfach nach Aussen streichen und über den Rand rinnen lassen.

Das sollte am Ende dann so aussehen:

 

Danach sollte man den Kuchen erst mal im Kühlschrank lagern. Dadurch sollte die Glasur etwas fester werden, auch wenn Sie eventuell nicht so hart wird wir die Glasur eines richtigen Schokokuchens.

 

 

Nährwerte:

1 Portion ist 1/8 des Kuchens.

pro Portion ca:

27g Protein

7,5g KH

12g Fett

 

Wir wünschen Ihnen Viel Erfolg beim Nachbacken, des Trainkilla Orangen-Mandelkuchen.

Viel Spaß und guten Appetit!

Das Peak Team
 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.