KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 08:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Unsere Olympia-Sieger in der Off-Season: Ein Trainings- und Ernährungsbericht

olympiaball-leipzigvon Peter Kretschmer und Kurt Kuschela:

Ernährung und Supplementierung

Die Ernährung eines Leistungssportlers in unserer Sportart ist relativ unspektakulär. Da wir keine extreme Ausdauer oder Sprint-Belastung haben, achten wir nur auf ausgewogenes und relativ gesundes Essen. Normalerweise gibt es am Tag drei Hauptmahlzeiten.

Vor und nach den Trainingseinheiten ergänzen wir das durch Nahrungsergänzungsmittel. Ich habe keinen konkreten Ernährungsplan. Da ich die meiste Zeit in Trainingslagern überall auf der Welt verbringe und dort in Restaurants oder Mensen verpflegt werde, esse ich ganz normal Brötchen, Brot, Aufschnitt und Ei zum Frühstück nach der ersten Einheit nehme ich einen Shake Supreme Mass zu mir. Vor der zweiten Einheit nehme ich Creatin Hyperfusion und Beta Alanin.

Zum Mittag gibt es dann wieder der Landesküche entsprechendes Essen. Im Trainingslager in Italien gibt es da jeden Tag Nudeln, aber in Deutschland steht Schnitzel, Hähnchen, generell Fleisch in allen Vaiationen, Gemüse, Nudeln, Reis oder Kartoffeln auf dem Speiseplan. Vor der 3. Einheit nehme ich meistens Fighter Fuel und nach der 4. dann wieder ein Shake Supreme Mass. Zum Abendbrot gibt es nochmal warmes Essen wie zum Mittag. Ich versuche vorallem in der Wettkampfzeit auf gesundes Essen zu achten. Bürger, Döner, Pizza & Co gibt es aber trotzdem von Zeit zu Zeit.

Training: 24 Trainingseinheiten pro Woche

kretschmer-partnerDerzeit befinden wir uns noch in der Off-Season. Wir trainierten in den vergangenen Wochen noch bei bei Minus 5 Grad ca. eine Stunde Paddeln. Eisschollen waren dabei unser größtes Problem, natürlich abgesehen von den einfrierenden Fingern und Füßen. Daher ist es auch wichtig, auf ein intaktes Imunsystem zu achten und ggf. die Supplementierung durch Vitamine zu ergänzen.

Im Kraftraum machen wir größtenteils Bankziehen, also auf der Bank liegen und das Gewicht zum Körper ziehen. Dabei nehmen wir von 60 bis 120 kg und machen so ca. 5-8 Serien von 10 bis 100 Wiederholungen, je nachdem was wir trainieren. Zwischen den Serien machen wir Körperkraft, also Bauchmuskeln, Liegestütze, Übungen für den ganzen Körper eben.

fitnesstraining

Wir haben Montag bis Samstag Training; Sonntag ist frei. Es sei denn, wir sind im Trainingslager; dann fällt der freie Sonntag weg.

Ein Trainingstag beginnt morgens um 8 Uhr mit 75 Minuten Paddeln. In der Zeit schaffen wir 15 km. Die zweite Einheit beginnt um 10.30 Uhr - hier machen wir 60 Minuten Krafttraining: Kraftausdauer, Submax, Maxkraft, Schnellkraft, bestehend aus vielen verschiedenen Übungen für den ganzen Körper.

Nach der Mittagspause geht es um 15 Uhr mit Paddeln weiter. Dann fahren wir meistens 60 Minuten. In der Zeit fahren wir kürzere Strecken, dafür intensiver. Und die letzte Einheit um 17 Uhr ist Spiel, Lauf, Kräftigung oder Dehnung. Anschließend wird bei Bedarf individuell Physiotherapie gemacht.

kretschmer-fussball
Über das Jahr verändert sich der Trainingsplan natürlich; es bleibt allerdings bei den 4 Einheiten - die Inhalte verändern sich. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

 

Mit sportlichen Grüßen

Peter Kretschmer und Kurt Kuschela

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.