• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

VASODILATOR - eine neue Ära im Bereich der N.O.-Booster startet in Kürze

Vasodilator koffeinfreier BoosterLiebe Blogleserinnen und Blogleser,

Vasodilator, der koffein- und creatinfreie Booster von Peak International, steht nach unzähligen Praxistests (u.a. mit Alexey Lesukov - siehe Film) unmittelbar vor der Markteinführung.

Video: Alexey Lesukov Vasodilator Pre-Test

Alexey Lesukov testet Vasodilator

 

 

 

 

 

 

Grund genug, dieses neue Supplement aus der Peak International Supplement- Schmiede Ihnen hier im Blog in Form der FAQs genauer vorzustellen.

Vasodilator koffeinfreier N.O. Booster

 

Was ist Vasodilator?

Vasodilator ist ein Nitric-Oxide- und Workout-Booster, der vor dem Training eingenommen wird und Ihre Kraft, Kraftausdauer und Ausdauerleistungen im Training steigert, indem Vasodilator:

  • Die Vasodilatation spürbar maximiert
  • Die Blutströme zu der arbeitenden Muskulatur stark erhöht
  • Die Nährstoffversorgung optimiert
  • Den Muskelpump und - Fokus  intensiviert
  • Ermüdungstransmitter rigoros verdrängt
  • Ammoniak und Laktat beseitigt
  • Die Motivation steigert

 

Was ist das Besondere an Vasodilator?

Die Wirkungen von Vasodilator werden ausschließlich durch hochdosierte Aminosäuren und wichtige Synergiesubstrate initiiert. Diese Aminosäuren liegen in den weltweit potentesten Verbindungen vor. Diese Aminosäure-Verbindungen (Nitrate, Malate, Alphaketoglutarate) werden perfekt resorbiert und steigern Muskelpump, Performance und Muskelaufbau wesentlich effektiver als herkömmliche L-Aminosäuren (L-Glutamin, L- Arginin, L-Leucin etc.).

Vasodilator ist koffeinfrei, weil viele Athleten am Abend trainieren und von herkömmlichen Boostern, welche of überdosierte Stimulanzien und weniger der teuren Aminosäuren enthalten, nicht schlafen können, was den Muskelaufbau und die maximale Leistungssteigerung langfristig schaden kann.

Vasodilator wird ebenfalls kein Creatin und keine Kohlenhydrate enthalten, weil diese Nährsubstrate zu unerwünschten Wassereinlagerungen und einem unterdrückten Fettabbau führen können.

 

Die Inhaltsstoffe von Vasodilator

Wie aus den Mengenangaben ersichtlich, handelt es sich bei Vasodilator um ein Hardcore-Supplement, das sowohl was die bewussten Auswahl der Inhaltsstoffe (Qualität), als auch deren hochdosierten Mengen (Quantität) um ein Booster handelt, der Seinesgleichen sucht.

VASODILATOR Inhaltsstoffe

 

Für wen ist Vasodilator gedacht?

Generell ist Vasodilator für jeden ernsthaft trainierenden Athleten sinnvoll.

Wenn Sie am späteren Abend trainieren, sollten den koffeinfreien Vasodilator anderen Boostern vorziehen, um weniger Cortisol am Abend zu produzieren und besser schlafen zu können. 

Sollten Sie durch Creatin schnell unansehnliches Wasser einlagern, ist der creatinfreie und kohlenhydratfreie Vasodilator für Sie genauso hervorragend geeignet, wie für die Athleten, die nicht durch Insulin ihre maximale Fettverbrennungsrate im Training gefährden wollen.

 

Wann und wie nehme ich Vasodilator ein?

Vasodilator sollte ausschließlich an Trainingstagen eingenommen werden, am besten 30 Minuten vor dem Training auf nüchternen Magen.

Die Regelportion besteht aus 30 gr Pulver, gemixt mit 400 ml -500 ml kaltem Wasser. Schwere Athleten können die Portion auf 40 gr Pulver in 550 ml - 650 ml Wasser erhöhen.

Für eine optimale Abdeckung des anabolen Trainingsfensters empfehlen wir Ihnen Vasodilator mit Intra-VeNOus (Intra-Workout) und Tri-Anabol (Post-Workout) zu kombinieren, sofern Sie kein Creatin meiden.

 

Mehr zu dem Vasodilator Release erfahren Sie in Kürze!

Mit sportlichem Gruß

Ihr Peak Team

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.