KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Wie man die Auswirkungen von zuviel Kohlenhydraten und Fett minimieren kann

FastfoodLiebe Blogleserinnen und Blogleser,

in einigen Bundesländern hat die Urlaubszeit bereits begonnen. Sicherlich haben es viele von Ihnen bereits geschafft, für den Sommer wieder richtig Form zu kommen.

Da Urlaubstage mit einer strengen Diät allerdings wenig Freude bereiten, stellt sich die Frage, wie man die schönsten Tage des Jahres auch ohne Diät übersteht, ohne dies gleich an den (endlich freigelegten) Hüften wiederzufinden?

Die Antwort auf die Frage liegt in der zweckgerichteten Verwendung  von 4 hocheffektiven Supplements, welche Ihnen dabei helfen können, mit Genuss und mit einer guten Form die Urlaubstage zu überstehen. Diese 4 Supplements möchten wir Ihnen mit diesem Blog etwas näher bringen...

 

A. Die Nährstoffblocker 

Fast FoodDieser Kategorie sind Carb Attack und Chitosan zugeornet, da beide Supplements die Verwertung von Nährstoffen blocken, so dass diese dem Organismus überhaupt garnicht erst zur Verfügung stehen.

Carb Attack blockiert Kohlenhydrate in Form von Stärke (Kartoffeln, Brot, Nudeln, Getreide), indem der Mechanismus außer Kraft gesetzt wird, der Stärke in Zucker umwandelt, mit der Folge, dass ein Großteil der Stärke unverdaut ausgeschieden wird.

Ähnlich verhält sich Chitosan zu Fetten, die mit der Nahrung aufgenommen werden. Diese werden von dem Ballaststoff Chitosan zu einem Großteil aufgesaugt und ausgeschieden.

Carb Attack und Chitosan in Kombination sind damit hocheffektive Supplements bei kohlenhydrat- und fettreichen Mahlzeiten wie Pizza, Hamburger, Döner, Pasta mit Sahnesauce, Pommes usw..

 

 

B. Die Nährstoffmodulierer

Während Carb Attack und Chitosan dafür sorgen, dass ein großer Teil der Mahlzeit und damit ein großer Teil der Kalorien dem Organismus nicht verfügbar gemacht wird, so sorgen Fat Attack und HCA dafür, dass mit der Nahrung aufgenommene Nährstoffe effizient verwendet und nicht als Körperfett gespeichert werden.

Fat Attack lenkt v.a. Fettsäuren, HCA hingegen Kohlenhydrate in den Energiezyklus, wodurch Energielevel, Leistungsbereitschaft und sogar der Muskelaufbau gesteigert werden.

Beides zusammen eignet sich also ebenfalls hervorragend zu kohlenhydrat- und fettreichen Mahlzeiten und kann das Funktionsspektrum Carb Attack und Chitosan hervorragend ergänzen. Alternativ können Fat Attack und HCA auch allein supplementiert werden, bspw. zum Frühstück oder bei einem Aktivurlaub, wo die Energie der Lebensmittel benötigt wird und eine Blockierung deshalb unsinnig wäre.

 

 

Eine entspannte Urlaubszeit wünscht Ihnen

Ihr Peak Team

 

Relevante Blogs zu dem Thema

HCA und Chitosan sinnvoll einsetzen

Mit HCA und Chitosan schlank durch den Urlaub

Fettabbau und Muskelaufbau mit HCA

Carb Attack, HCA und Chitosan – die Urlaubssupplements

Gut gerüstet in den Urlaub – Supplements für die Reise

Die besten Supplemente für den Urlaub

Fit durch den Urlaub

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.