KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 08:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Wofür CLA?

Wofür CLAIm Blogbeitrag "CLA steigert die Effektivität von Creatin und Whey Protein!"  haben wir berichtet, dass CLA die Wirkung von Creatin und Whey Protein enorm steigern kann.

Doch was genau ist CLA überhaupt und welche positiven Eigenschaften besitzt es?

CLA ist die Abkürzung für Conjugated Linoleic Acid (konjugierte Linolsäure), eine zweifach ungesättigte Fettsäure, eine spezielle Form der Omega-6-Fettsäure.

Sie zählt damit zu den essentiellen Fettsäuren und muss über die Nahrung aufgenommen werden, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann.

CLA findet man  in der Natur überwiegend in Fleisch und Milchprodukten.

Obwohl CLA in Fleisch, Milchprodukten und Käse vorkommt, kann häufig keine ausreichende Menge über die Nahrung aufgenommen werden.

Über CLA gibt es inzwischen eine Vielzahl von Studien. Eine der interessantesten Eigenschaften für den Sportler ist ihre Fähigkeit, den Abbau von Körperfett zu fördern und dabei die Muskulatur zu schützen. Doch CLA eignet sich nicht nur für Diäten. Auch für den Muskelaufbau bei Sportlern ist CLA sehr interessant.

CLA wirkt sich auch positiv auf Blutzuckerspiegel, Blutdruck, Immunsystem aus und besitzt außerdem antioxidative Eigenschaften.

Die tägliche Einnahmeempfehlung liegt bei 3 Gramm.

Die Wirkung von CLA wird optimiert durch eine proteinreiche Ernährung  sowie durch die Zufuhr von hochwertigen Omega 3 Fetten (Leinöl, Hanföl, Fisch).

Besonders geeignete Supplements zur Optimierung von CLA sind Whey Fusion, Anabolic Protein Fusion, Creatin sowie EPA/DHA/GLA.

CLA ist ein Supplement, das seine Fett abbauende und Muskulatur aufbauende Wirkung nur optimal entfaltet, wenn es über einen längeren Zeitraum eingenommen wird.

Manuel Bauer

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.