• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Yannik Hahn – Noch eine Woche bis zum Wettkampf

Hallo liebe Blog Leser und treue Peak Kunden, bald ist es soweit.
Noch gut eine Woche und wir haben den 25.6.2011, Tag der Deutschen Meisterschaft der WKA in Simmern. Yannik tritt in der Klasse bis 80 Kilo im Thaiboxen an. Dieses Tunier ist Yannik`s Wettkampf Debut, auf welches wir jetzt die ganze Zeit hingearbeitet haben.

 

 

 

 

Yannik machte eine leichte Diät, um sein Gewicht von 83 Kilo auf das Wettkampfgewicht von 79 Kilo zu reduzieren.  Genaueres darüber könnt ihr im letzten Blog lesen. Wir schafften es, dass Yannik binnen relativ kurzer Zeit dieses Gewicht verloren hat, ohne jedoch an Kraft einzubüßen.

Somit ist Yannik körperlich definitiv in Top Form am Tag der Entscheidung.

 

 

Auch im Thaiboxentraining ist einiges geschehen. Schlagkraft und Schnelligkeit werden mittels Pratzentraining gefördert. Der Hauptteil der Wettkampfvorbereitung besteht aber aus dem Vollkontaktsparring, welches gezielt auf den Kampf vorbereitet. Dieses Sparring absolviert Yannik mit dem flinken Thaiboxprofi Berat Aliu. Anfangs war es für den kleineren und schwereren Yannik eine große Herausforderung mit Berat`s Schnelligkeit mitzuhalten. Mittlerweile hat Yannik damit aber weniger Probleme und hat somit seine Ausdauer und Beweglichkeit deutlich verbessert.

Auch andere Schwachstellen, die nicht einzeln genannt werden, haben Yannik und sein Trainer sehr gut in den Griff bekommen.
Das Thaiboxtraining dauert in der Wettkampfvorbereitung bis zu 2 Stunden.
Im Kraftraum ist Yannik auch weiter aktiv und konnte, trotz des Gewichtsverlustes, alle Kraftwerte beibehalten und bei manchen Übungen sogar etwas steigern.
Trainieren tut er diese 2-3 mal die Woche.

Sonntags morgens fördert er seine Ausdauer und Definition und läuft auf nüchternen Magen 45 Minuten bis 1 Stunde mit Gewichten an den Füßen.
Vor dem Laufen gibt es 2 Kapseln Hellburner und 20g Bcaa TST, so wird auf schonende Weise „braunes“ Fett verbrannt.

 

 

Yannik ist somit im Moment in seiner Bestform und speziell für einen Kampfsportler, ist sein Körper eine beachtliche Leistung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seine sonstige Supplementation ist wie in im vorigen Blog beschrieben und besteht aus:
Createston Professional, Fighter Fuel Bundle, Thermodyn, Anabolic Protein,Vitamin D, Zma & Gaba.

Am Kampftag wird es nach dem Aufstehen nur einen Anabolic Protein Shake geben und erst nach dem Wiegen eine Portion Createston Professional. Ansonsten wird an diesem Tag nur mit Glucofast und Bcaa TST supplementiert.

 

Es ist alles gerichtet - wir schauen alle gespannt auf den 25.6.2011 und freuen uns auf Yanniks Wettkampfdebut auf der Deutschen Meisterschaft in Simmern.

Mit sportlichem Gruß

Matthias@Peak

 

Diskutieren sie bei uns im Forum über den Blog: https://www.peak.ag/community/viewtopic.php?f=42&t=11570
Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.