KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Bodybuilding

Bodybuilding

Allgemeine Informationen

Bodybuilding ist eine Sportart, bei der die gezielte Formgebung des Körpers durch entsprechende Muskelübungen im Mittelpunkt steht. Ziel ist der symmetrische Muskelaufbau bei geringem Körperfettanteil, sodass die Muskeldefinition zur Geltung kommt. Da dieses Muskelwachstum durch Krafttraining ausgelöst wird, zählt man Bodybuilding oft zum Kraftsport. Da die Kraftleistung im Bodybuilding jedoch sekundär ist, stimmt diese Zuordnung nur bedingt. Der sportliche Wettkampf findet auf einer Bühne statt, auf der sich die Bodybuilder in verschiedenen Gewichtsklassen mittels Posing miteinander messen. Eine Jury bewertet die Athleten nach diversen Kriterien (u.a. Muskelmasse, Symmetrie und Muskeldefinition) und legt somit die Platzierungen fest.

Bodybuilding in der Gesellschaft

Der Bekanntheitsgrad hat in den letzten Jahrzehnten infolge der Fitnessbewegung deutlich zugenommen. Dennoch wird es in der Gesellschaft eher als Randsportart wahrgenommen, was nicht zuletzt an der in dieser Sportart besonderen Präsenz von Dopingmitteln wie Testosteron, Wachstumshormonen oder Steroiden liegt. Eine dennoch akzeptierte Größe ist Arnold Schwarzenegger, der wohl berühmteste Bodybuilder der Welt, welcher seine sportlichen Erfolge (u. a. siebenfacher Mr. Olympia) zum Aufbau einer Film- und Politikerkarriere nutzen konnte und dadurch seinen Bekanntheitsgrad deutlich steigerte. Andere erfolgreiche Bodybuilder der Neuzeit wie Ronnie Coleman oder Jay Cutler sind der Allgemeinheit eher unbekannt. Den durch Doping vorbelasteten Ruf des Bodybuilding ließ aber auch eine neue Bewegung innerhalb dieses Sports entstehen – das Natural Bodybuilding. Natural Bodybuilding verpflichtet sich wesentlich strikter dem dopingfreien Sport und scheint auch in der Gesellschaft ein höheres Potential haben, sich als Leistungssport zu etablieren.

Die optimale Ernährung für Bodybuilding

Die Ernährung spielt im Bodybuilding eine maßgebende Rolle. Zwar wird das Muskelwachstum durch das Training ausgelöst, aber nur mit den nötigen Nähr- und Aufbausubstraten ist es möglich, die entsprechende Muskelmasse zu entwickeln. Auch wenn eine ausgewogene Ernährung elementar ist, liegt der besondere Fokus von Bodybuildern auf einer ausreichenden Proteinzufuhr, da Proteine erwiesenermaßen zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse beitragen. In der Regel wird für den Muskelaufbau eine Proteinzufuhr von 2g je Kilogramm Körpergewicht empfohlen. Dies entspricht für einen 80kg schweren Athleten einer Proteinmenge von 160g am Tag. Neben einer Ernährung, die reich an Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten ist, setzen Bodybuilder auch auf Protein- bzw. Aminosäuren-Supplements, die verschiedene Vorzüge bieten.

Neben dem Vorteil, Protein ohne nennenswerte Mengen anderer Makronährstoffe zuführen zu können, bieten insbesondere schnelle Proteine in Form von Proteinpulver entscheidende Resorptionsvorteile gegenüber festen Nahrungsmitteln. Daher werden diese Proteine insbesondere am Morgen direkt nach dem Aufstehen und rund um das Training eingenommen. Während Whey Protein Concentrate die Basisversorgung sicherstellt, eignet sich das besonders hochwertige Whey Protein Isolat optimal für Wettkampfathleten. Neben diesen schnellen Proteinen sind langsame Proteine ideal für die Langzeitversorgung mit Aminosäuren bzw. Protein. Besonders geschätzt ist Micellar Casein als Night-Time Protein für eine optimale Versorgung mit Aminosäuren in der Nacht. Das Sortiment von Peak Performance Products bietet Ihnen eine große Auswahl an funktionalen Protein-Supplements, die unterschiedlichsten Ansprüchen und Vorlieben gerecht werden.

Um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten, zählt auch die bedarfsgerechte Zufuhr von Kohlenhydraten zu den elementaren Pfeilern der Ernährung im Bodybuilding. Auch hier kann über entsprechende Supplements schnell und unkompliziert für eine gezielte Versorgung gesorgt werden. Besonders rund um das Training empfiehlt sich die Verwendung von Glucoslow (vor dem Training) und Glucofast (nach dem Training).

Auch eine ausreichende Fettzufuhr darf im Sinne der Leistungsfähigkeit und Gesundheit keinesfalls vernachlässigt werden. Spezielle Fettsäuren wie EPA/DHA/GLA, CLA und MCT finden sich daher im Sortiment von Peak Performance Products wieder, mit denen die Ernährung sinnvoll ergänzt werden kann.

Neben der abgestimmten Aufnahme von Makronährstoffen kommt auch der Mikronährstoffversorgung eine wichtige Bedeutung zu. Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sind essentiell für einen gesunden und leistungsfähigen  Organismus, der für Bodybuilder elementar ist. Ultra A/Z gewährleistet diesbezüglich eine Vollversorgung mit 14 Vitaminen sowie 14 Mineralien & Spurenelementen.

Des Weiteren zählt Creatin zu einem festen Bestandteil in der Supplementierung eines Bodybuilders. Dies verwundert nicht, denn schließlich steigert die Einnahme von Creatin erwiesenermaßen die körperliche Leistungsfähigkeit*, was indirekt auch für den Muskelaufbau  von Bedeutung ist.

Dank fachmännisch konzipierter All-in-One Supplements ist es für Bodybuilder möglich, sich mit nahezu allen relevanten Substraten der Sporternährung zu versorgen. Mit Createston, das über 70 Schlüsselsubstrate liefert, bietet das Sortiment von Peak Performance Products wohl eine der komplexesten und modernsten All-in-One Formeln auf dem Weltmarkt. Für Hochleistungsathleten und Intensivtrainierer eignet sich Createston Professional optimal, das mit über 90 Schlüsselsubstraten als das Nonplusultra für Profis angesehen werden kann.

* 3g Creatin täglich erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitig intensiver körperlicher Betätigung.

Artikel 1 bis 25 von 47 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 25 von 47 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2