KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 08:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Proteinreiche und fettarme Kartoffelrösti

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Proteinreiche Kartoffel Röstiin der Kategorie Fitnessrezepte finden Sie bereits zahlreiche Rezepte, die es Ihnen ermöglichen, schnell und unkompliziert fitnessgerechte Speisen zuzubereiten. Bei vielen der dort vorgestellten Rezepte handelt es sich um echte Alternativen zu bekannten Süßspeisen, die sich in ihrer regulären Form aufgrund der Nährwerte für den figurbewussten Sportler nicht eignen. Dies trifft auch auf die Kartoffelrösti zu, bei der es sich um eine schweizerische Kartoffelspezialität handelt. Das heutige Fitnessrezept zeigt Ihnen, wie Sie eine proteinreiche und zugleich fettarme Kartoffelrösti zubereiten.

Proteinreiche und fettarme Kartoffelrösti - Die Zutaten

Die folgenden Zutaten ergeben 2 Portionen:

  • 100g Delicious Whey Protein (Vanilla Milkshake)
  • 400g Kartoffeln
  • 250g Magerquark
  • 1 Ei
  • etwas Olivenöl zum Braten
  • ggfs. Apfelmus als Beilage

Delicious Whey Protein

Proteinreiche und fettarme Kartoffelrösti - Die Zubereitung

  1. Schälen Sie zunächst die Kartoffeln und kochen Sie diese, bis sie den Garpunkt erreichen.
  2. Zerstampfen Sie die Kartoffeln mithilfe eines Kartoffelstampfers und vermischen Sie den Brei sorgfältig mit den anderen Zutaten.
  3. Erhitzen Sie einen kleinen Schuss Olivenöl in einer Pfanne und geben Sie etwas Teig in die Pfanne, sodass ein in etwa handflächengroßer Rösti entsteht, den Sie von jeder Seite goldbraun braten lassen.
  4. Klassisch können Sie zu dem Rösti z.B. Apfelmus servieren.

Proteinreicher Kartoffel Rösti

Proteinreiche und fettarme Kartoffelrösti - Die Nährwerte

Pro Portion ergeben sich die folgenden Nährwerte:

  • ca. 364 kcal
  • ca. 43g Protein
  • ca. 36g Kohlenhydrate
  • ca. 4g Fett

Bon appétit

Ihr PEAK-Team

 

Weitere Fitnessrezepte...

 

Bildquelle: ExQuisine/Fotolia.com