• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Studie: Krafttraining erhöht Testosteron-Produktion um 40%

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Krafttraining Testosteronbei Testosteron handelt es sich um das mit Abstand wichtigste männliche Geschlechtshormon, welches an zahlreichen Körperfunktionen beteiligt ist und als der Inbegriff der Männlichkeit gilt.

Demnach ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Männer darin bestrebt sind, die Werte dieses wichtigen Hormons möglichst hochzuhalten und dabei auf der Suche nach effektiven Mitteln und Wegen sind.

Bei Krafttraining handelt es sich um eine ausgezeichnete Methode, um die Produktion des männlichen Geschlechtshormons anzukurbeln. Dies belegt auch eine an der spanischen Universität von Extramadura durchgeführte Studie, die im European Journal of Applied Physiology veröffentlicht wurde.

Studie: Krafttraining erhöht Testosteron-Produktion um 40%

Um herauszufinden, inwieweit sich Krafttraining auf die Testosteron-Produktion auswirkt, untersuchten die spanischen Wissenschaftler 20 männliche Studenten, die zuvor noch nie ein Krafttraining absolviert hatten. Zu Beginn der Studie wurde der Urin der Probanden analysiert (Messung A), um den Ausgangswert der Testosteronkonzentration zu bestimmen. Im Anschluß daran wurden die Studienteilnehmer darum gebeten, ein Krafttraining auszuführen, das aus 7 Übungen für die größten Muskelgruppen bestand. Nach Abschluß der Einheit kontrollierten die Wissenschaftler erneut den Urin der Probanden (Messung B), um festzustellen, ob sich Veränderungen in Bezug auf die Testosteronwerte ergaben.

Krafttraining Testosteron

Nachfolgend die Ergebnisse beider Messungen:

  Messung A Messung B
Testosteron 38.73 ± 17.54 33.00 ± 15.64
Epitestosteron 13.27 ± 6.37 11.73 ± 6.36
Androstenedion 3.09 ± 1.6 3.00 ± 1.5
Dehydroepiandrosteron (DHEA) 13.72 ± 8.2 11.0 ± 6.32
Androsteron 1,736 ± 850 1,527 ± 790
Etiocholanolon 1,420 ± 974 1,249 ± 750

Auffällig ist, das die Testosteronkonzentration nach dem Workout abfällt, was normal ist, da die Muskelzellen während der Trainingsbelastung mehr Androgene absorbieren und somit der Testosteronwert sinkt.

Nach der ersten Trainingseinheit absolvierten die Probanden über einen Zeitraum von 4 Wochen regelmäßig 3 mal wöchentlich ihr bestimmtes Trainingsprogramm. Während dieser Zeit steigerten die Studienteilnehmer sowohl ihre Muskelmasse, als auch ihre Leistungsfähigkeit. Nach Abschluß der 4-wöchigen Trainingsperiode untersuchten die Wissenschaftler erneut den Urin der Probanden. Zunächst wurde eine Urinprobe vor der Trainingseinheit entnommen (Messung C), bevor auch nach dem Training Urin entnommen wurde (Messung D).

  Messung C Messung D
Testosteron 53.00 ± 45.55 29.00 ± 19.73
Epitestosteron 21.64 ± 14.45 12.18 ± 6.36
Androstenedion 4.9 ± 3.1 2.9 ± 1.1
Dehydroepiandrosteron (DHEA) 17.54 ± 14.5 9.9 ± 6.54
Androsteron 2,596 ± 1,990 1,468 ± 1,250
Etiocholanolon 2,124 ± 1,740 1,202 ± 780

Die Messung vor dem Training (C) ergab eine eindeutige Steigerung gegenüber der Messung A, die 4 Wochen zuvor zu Beginn der Studie vor dem ersten Krafttraining durchgeführt wurde (+40%). Nach dem Training (D) sank auch bei dieser Messung der Testosteronwert aufgrund der oben geschilderten Androgen Thematik. In der auf das Training folgenden Regenerationsphase steigt die Testosteronkonzentration wieder an.

Trainbolon Dose

Die Ergebnisse

Die deutliche Steigerung der Testosteronwerte ließ die Wissenschaftler zu der zweifelsfreien Schlußfolgerung kommen, dass Krafttraining dazu in der Lage ist, die Testosteronkonzentration zu erhöhen. Regelmäßiges Krafttraining kann also neben der Verbesserung Ihrer Fitness auch dafür sorgen, Ihre Testosteronwerte auf natürliche Weise zu "boosten".

Dem übereifrigen Trainingsanfänger sei jedoch gesagt, dass ein übertriebenes Maß an Krafttraining auf lange Sicht jedoch auch das Gegenteil bewirken und somit das Hormonlevel nachteilig beeinflussen kann. Finden Sie daher Ihr richtiges Maß, das ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Belastung und Entlastung vorsieht, und machen Sie sich die Vorteile von Krafttraining zunutze.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr PEAK-Team

Lesen Sie auch...